Frage von xsamarax, 65

Was essen die in Schweden?

Hallo,

ich mache bald einen Austausch nach Schweden und wollte mich ein bisschen über das Land informieren. Weiß jemand was die da essen, außer Köttbular?

LG xsamarax

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OlliBjoern, 6

Abgesehen von ein paar Spezialitäten, die es natürlich gibt, essen Schweden gar nicht so furchtbar anders als Deutsche. Es gibt mehr Fisch und Krabben (räkor), es gibt Kartoffelgerichte.

In den Restaurants findet man auch Pasta und andere "südländische" Gerichte (Taco-Buffets). Freilich gibt es auch (lokal und saisonal verschieden) Spezialitäten wie den Surströmming. Manche Regionen haben eigene Käsesorten (z.B. den Västerbottensost). Mesost gibt es auch (mag nicht jeder). Filmjölk gibt es noch.

Die skandinavische Küche kombiniert gerne Fisch/Fleisch mit Früchten. Daher gibt es oft Lingon (Preiselbeeren) zu diesen Sachen dazu. Oder es gibt Blaubeerensuppe oder Hagebuttensuppe.

Elchburger sind lecker (gibt es auch nicht überall). Man findet auch Renfleisch im Laden. Mancherorts gibt es Fischblut zu kaufen (keine Ahnung, was man daraus kocht). Es gibt mehrere Brotsorten. Knäckebrot kennt man hierzulande, mancherorts gibt es das mit Zusätzen (z.B. Algen). Tunnbröd ist recht lecker.

Ansonsten ist das Angebot im Supermarkt dem deutschen Angebot doch recht ähnlich. Wenn man selber einkauft, kann man fast so wie zu Hause kochen, aber man will das dann doch nicht, und kauft doch ab und zu mal was Besonderes, was es hier nicht so gibt.

Antwort
von MarliesMarina12, 31

Schweden essen verschiednes, tradionell und exotisch zb auch Elch und Rentier, Fisch, Köttbullar, Hot Dogs, Fast Food, Bier und wein sind teuer, Aquavit

usw also etwas deftiger wegen der Kälte aber sonst ganz modern und lecker wie die Deutschen auch, also zb gibt es die Ikea Kantine mit Sachen von dort

Antwort
von abibremer, 8

LASS Dich überraschen, sang einst Rudi Carell. Übrigens habe ich Köttbullar KAUM bei meinen vielen Fahrten durch das Land gesehen. Fischgerichte und belegtes Brot dafür um so öfter.

Antwort
von Steffile, 26

Knaeckebrot

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community