Frage von midpurple517, 62

Was Essen bei Wurzelbehandlung?

Ich hatte heute Morgen den Anfang meiner Wurzelbehandlung (der Doc bohrte etwas in 2 zähnen rum,knipste kurz irgenwo rum und schloss es dann mit Watte) So nun meine Frage.. Da ich 2 Wochen auf meinen nächsteb Termin warten muss, würde ich gerne wissen, was ich so essen darf (muss ich bei Milchprodukten aufpassen?) Mein Zahnarzt ist dummerweise nich zu erreichen :( :D Ich hoffe hier kann mir jemand Tipps geben ;3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mariontheresa, 31

Am Beginn der Wurzelbehandlung bekommst du eine Spritze, dann wird der Nerv entfernt, die Nervkanäle mit einer Feile erweitert und gesäubert, dann kommt ein Medikament zum Desinfizieren hinein und zum Schluss wird das Loch verschlossen. Entweder mit einer provisorischen Füllung oder mit Watte. Watte nimmt man, wenn der Nerv schon stark entzündet war und sich wahrscheinlich noch Bakterien im Zahn befinden. Diese Bakterien vermehren sich unter Luftabschluss und bilden Gase. Du hättest schnell wieder Schmerzen. Mit Watte kann das nicht passieren. Du kannst alles essen, nur sollte das Loch sich nicht zusetzen.

Kommentar von midpurple517 ,

Aber wenn ich versehentlich drauf beiße, habe ich sehr starke Schmerzen. Woher kommen diese? Ist der Nerv dann wirklich schon raus?

Antwort
von quinann, 41

Hat der Zahnarzt über der Watte noch eine provisorische Füllung gemacht? Müßte eigentlich der Fall sein ...

Dann kannst du problemlos essen, halt gerade keinen Backstein. Milchprodukte würde ich mal für 2 Tage weglassen.

Kommentar von midpurple517 ,

Ne nur die Watte. Er sagte auch,das ich die Watte (wenn sie rausfallen sollte) einfach selbst erneuern kann..

Kommentar von quinann ,

Dann würde ich morgen beim Zahnarzt nochmal nachfragen.

Antwort
von Deichgoettin, 36

Was Essen bei Wurzelbehandlung?

Was Du möchtest :-))

Du mußt nur aufpassen, daß sich in dem Zahn keine Speisereste festsetzen. Das ist alles.

Kommentar von midpurple517 ,

Kannst du mir auch zufällig verraten welches Schmerzmittel am Besten ist >\\<

Kommentar von Deichgoettin ,

Ibuprofen sollte wirken.
Hast Du jetzt, nach dem der Zahn eröffnet, der Nerv entfernt und die Wurzelkanäle desinfiziert wurde, Schmerzen? Leichte Schmerzen sind OK. Da hilft auch eine Ibu.
Sollten die Schmerzen aber schlimmer werden, gehe bitte umgehend zum Zahnarzt - notfalls auch zum zahnärztlichen Notdienst.
Gute Besserung.

Kommentar von midpurple517 ,

Ob er den Nerv entfernt hat, weiß ich garnicht. Oo wie läuft sowas mittlerweile ab?

Schmerzen habe ich an sich seitlich am Kopf und selbst der Zahn, aber das bist ja klar :)

Kommentar von mariontheresa ,

Was glaubst du wo du wärst wenn er den Nerv nicht entfernt hätte? An der Decke!

Kommentar von midpurple517 ,

Naja weil ich noch einen Termin habe in dem er irgendwas aufbereiten möchte

Kommentar von Deichgoettin ,

Bis eine Wurzelfüllung endgültig fertiggestellt werden kann - bei einem Zahn, der so entzündet ist wie Deiner - brauchst Du alles in allem mindestens 4 Behandlungstermine.

Antwort
von siebeneckig, 33

Ich hab ganz normal gegessen danach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community