Frage von speedylv, 48

Was erwartet michh nun?

Ich würde gestern auf der Autobahn von links überholt, nichts besonderes. Es war unbegrenzt und ich habe beschleunigt. Hinter mir war ein Polizeiwagen. Ich würde angehalten und der Polizist meinte es würde nur 30€ kosten und ich bekomme Post. Ich bin noch in der Probezeit. Was erwartet mich? stimmt das mit den 30€ oder wird meine Probezeit verlängert + aufbauseminar?

Antwort
von laralee01, 44

Welche Ordnungswidrigkeit hast du denn laut Polizei begangen? Zu dicht aufgefahren? Teile des Autos nicht in Ordnung? Alkoholgehalt im Blut?

Im Normalfall bekommst du ein Bescheid, dass - je nachdem - Punkte oder Geldbuße vergeben wird und auch ob du Seminar besuchen muss. Führerscheinentzug ist unwahrscheinlich, da die Polizei vor Ort dies längst gemacht hätte.

Antwort
von XC600, 5

wolltest dem anderen zeigen das du der King auf der Autobahn bist indem du ihn nicht vorbeilässt , oder wie ? erlebt man ja leider öfter dieses affige Gehabe ..... 30 Euro sind noch viel zu wenig ....

Antwort
von Pauli1965, 32

Was wird dir denn überhaupt vorgeworfen ? Und für was sollst du 30 Euro zahlen ?

Kommentar von speedylv ,

Das ich während ich überholt wurde beschleunigt habe

Kommentar von ES1956 ,

Warum schreibst du das nicht in die Frage, dann müsste man nicht raten?

Antwort
von James342, 48

Wenn du ihn rechts überholt hast auf der Autobahn kostet das 100 Euro plus ein Punkt. Außerdem wird deine Probezeit verlängert.

Falls du nur die Geschwindigkeit erhöht hast, musst du 30 Euro zahlen und deine Probezeit wird nicht direkt verlängert, also du hast dann noch eine Chance,aber beim nächsten Mal wird die dann verlängert.

Gute Seite dafür: http://www.bussgeld-info.de/bussgeldkatalog-ueberholen/ unten ist übrigens ein Rechner, wo du deinen Fall auswählen kannst.

Kommentar von Treueste ,

Das klingt sehr plausibel.

Kommentar von TheGrow ,

Wenn du ihn rechts überholt hast

Er hat aber nicht rechts überholt. Bitte die Frage nochmal genau durchlesen

Falls du nur die Geschwindigkeit erhöht hast, musst du 30 Euro zahlen und deine Probezeit wird nicht direkt verlängert, also du hast dann noch eine Chance ,aber beim nächsten Mal wird die dann verlängert.

Auch beim nächsten mal wird die Probezeit nicht verlängert, weil bei dem vorgeworfenen Verstoß kein Eintrag als A oder B - Verstoß erfolgt

Antwort
von ES1956, 7

30€ fürs Anhalten?

Expertenantwort
von TheGrow, Community-Experte für Polizei, 21

Hallo speedylv,

laut bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog wird auf Dich folgender Bußgeldbescheid zukommen:


Tatbestandsnummer: 105142

Tatvorwurf: Sie hinderten einen anderen Verkehrsteilnehmer am Überholen, indem Sie Ihre Geschwindigkeit erhöhten.

Ordnungswidrigkeit gem.: § 5 Abs. 6, § 49 StVO; § 24 StVG; 26 BKat

Verwarnungsgeld: 30,00 Euro

Punkte: Nein

Fahrverbot: Nein

Eintrag als A oder B - Verstoß: Nein


Das bedeutet, nach Zahlung der 30,00 Euro hat sich die Angelegenheit erledigt. Es gibt bei dem Verstoß auch keine Probezeitrelevanten Maßnahmen, wie Anordnung eines Aufbauseminars und auch keine Verlängerung der Probezeit.

Schöne Grüße
TheGrow

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community