Frage von janaus1995, 84

Was erwartet mich jetzt nach dem vorfall?

Hi ich wurde gestern von der polizei gecasht und es wurden 80g weed gefunden was erwartet mich? Ps. Fakten: 80g weed, nicht vorbestraft, wohne in Hessen(Frankfurt), bin 21, THC Gehalt 11% Lg Jan

Danke für die schnellen Antworten

Antwort
von JuraErstie, 81

Dass du nicht vorbestraft bist, ist schonmal gut. Allerdings kommt mit höchster Wahrscheinlichkeit eine saftige Geldstrafe auf dich zu. Wieviel genau, liegt nun am Richter.

Antwort
von cleverino, 73

Such dir aus Eigeninitiative einen guten Anwalt, du wirst ihn brauchen. Die Menge spricht gegen dich. Es könnte sein, dass sie dir Drogenhandel vorwerfen...

Das Einzige was für dich spricht: du bist nicht vorbelastet. Sowas wirkt i.d.R. zumindest (etwas) strafmildernd.

Antwort
von gri1su, 80

Da kannst du schon mal deine Tasche packen.

Wenn dir auch noch Handel nachgewiesen wird, fährst du ein. 

Bleibt es nur bei Besitz, kommst du bei viel Glück möglicherweise mit Bewährung davon.

Kommentar von cleverino ,

Nur Besitz (Eigenkonsum) bei der Menge? Ich glaube nicht, dass er damit durchkommt.

Kommentar von gri1su ,

Bei dieser Menge wird Eigenbedarf nie und nimmer anerkannt, da gebe ich dir recht. Aber es wird immer wieder versucht, damit durchzukommen.

Kommentar von janaus1995 ,

Man kanns ja mal probieren ;)

Kommentar von RuffyGearSecond ,

warum den nicht wen man sich für ne weile den weg zum dealer ersparen will. ich sehe das legitim :D

Kommentar von AamonAamarth ,

Gab da auch mal einen Fall von glaube ich fast 100g. Per Haaranalyse wurde dann nachgewiesen das das tatsächlich ihrem Konsum entspricht und es blieb bei Eigenbedarf 

Kommentar von dolores2101 ,

80g zählen nicht mehr als Eigenbedarf. 

Antwort
von Peppi26, 84

80 g sind nicht gerade wenig! Sozial Stunden bekommst du bestimmt!

Kommentar von JuraErstie ,

Sozialstunden? Hast du mal auf sein Alter geguckt?

Kommentar von gri1su ,

Im Erwachsenenstrafrecht gibt es im Allgemeinen  keine Sozialstunden

Kommentar von Peppi26 ,

klar wenn du noch nicht vorbestraft bist schon!

Kommentar von mairse ,

Soweit ich weiß gibt es Sozialstunden unter Erwachsenenstrafrecht nicht als Strafe, wie im Jugendstrafrecht.

Sozialstunden gibt es höchstens als Auflage bei der Einstellung eines Verfahrens, wenn eine Geldstrafe nicht in Frage kommt. Auf Einstellung kann er hier aber kaum hoffen. Außerdem kann es Sozialstunden als Bewährungsauflage geben, aber dann wäre die Bewährungsstrafe wohl das größere Problem.

Antwort
von skyfly71, 74

Na, herzlichen Glückwunsch...^^

Das Gesetz sieht bei der Menge für den reinen Besitz eine Mindeststrafe von einem Jahr Freiheitsstrafe vor. Da Dir sowieso ein Pflichtverteidiger zu bestellen sein wird ( § 140 StPO ), ist es sinnvoll, wenn Du Dich bereits jetzt an einen Rechtsanwalt wendest.

http://www.hanf-magazin.com/recht/rechtslage-deutschland/nicht-geringe-menge-gro...

Antwort
von thxii, 40

Kannst bis zu 5Jahren eingebuchtet werden

Kommentar von sunrayrider ,

....ist aber sehr unwarscheinlich

Kommentar von thxii ,

"BIS ZU..." Warscheinlicher aber 6Monate bis 1Jahr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten