Frage von 1Thomasp, 50

was erwartet mich jetzt bzw. was für strafen werden auf mich zukommen?

ich bin 16 jahre alt und wohne in NRW, ich war mit meinem mofa unterwegs und wurde von der Polizei kontrolliert, sie haben 0,3 gramm marihuana gefunden und mich auf thc getestet der urintest war positiv und ich musste noch einen bluttest auf der wache machen. ich habe angst und kann seit tagen nicht mehr lachen ich fühle mich total schlecht. es war meine erste ERNSTE konfrontation mit der Polizei. was kommt nun auf mich zu ? danke schonmal im vorraus

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von creator78, 50

Du wirst wahrscheinlich eine Sperre für deinen Führerschein bekommen. Zusätzlich kannst du mit einer Geldstrafe von ca. 1000 Euro und mehr rechnen. Um dann die Sperre wieder weg zu bekommen, musst du Aufbauseminare mitmachen, mindestens 1 Jahr Abstinenz nachweisen und eine Mpu machen. Kann dich insgesamt 2500 bis 3000 Euro kosten bis du den Führerschein machen kannst.
Sorry für die schlechte Botschaft, ist aber leider so.
Hättest Du vorher wissen sollen.
Trotzdem schönen Abend noch.

Kommentar von 1Thomasp ,

danke für die antwort was ist eine Mpu ?

Kommentar von MunichsFinestt ,

Schwachsinn für diese Menge passiert in NRW nicht viel in Bayern würde das schon anders aussehen

Kommentar von creator78 ,

Mpu ist eine medizinische psychologische Untersuchung. Mir ist es ähnlich in Berlin passiert. Da musste ich soviel zahlen. Soviel zu der Meinung von MunichsFinestt.

Antwort
von Wiggum34, 38

Tja, du hast bewiesen, dass du untauglich bist, zwischen Konsum und Teilnahme am Strassenverkehr zu trennen. Es steht zu befürchten, dass bei Beantragung eines Führerscheines eine MPU gefordert wird.

Kommentar von Max0804 ,

Also das mit Trennen von Konsum und StV ist absoluter Käse. THC kann über 3Wochen nach dem Konsum im blut festgestellt werden und manchmal auch noch Monate Lang da sich THC auch wenn es nichtmehr wirkt im Fett absetzt.

Antwort
von aXXLJ, 15

Strafrechtlich wird die Sache mit hoher Wahrscheinlichkeit eingestellt ("geringe Menge"), aber verkehrsrechtlich dürfte einiges auf Dich zukommen. Was, kannst Du hier ausführlich nachlesen: http://www.gruene-hilfe.de/2012/12/13/cannabis-und-fuhrerschein-1-nach-der-poliz...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten