Was erwartet mich bei einem Psychologie-Studium?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja die Regelstudienzeit ist normalerweise 6 Semester Bachelor und 4 Master (gibt auch einzelne Unis wo das anders ist, z.B. wenn man noch auf Diplom studiert). Ein Master ist eigentlich ein Muss, da die Jobaussichten nur mit Bachelor nciht besonders gut sind.

Das Studium ist schon anspruchsvoll, aber ich denke das hat ein Studium nun mal so an sich. Vor allem die ersten Semester sind auch eher trocken, da man zuerst einmal die ganzen Grundlagen inklusive Statistik (und das nicht gerade wenig) durchkauen muss. Ca ab dem 3. Semester fangen dann die wirklich spannenden Inhalte an. Das meiste besteht darin, ziemlich große Stoffmengen auswendig zu lernen.

Wenn du als Psychotherapeut arbeiten willst, brauchst du natürlich dananch die Ausbildung, es gibt aber durchaus auch viele Möglichkeiten für die man die Ausbildung nicht braucht, das ist ja das schöne an der Psychologie dass sie so vielseitig ist, die klinische Psychologie ist ja nur ein kleiner Teil (übrigens auch im Studium ;).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mira1204
05.11.2016, 21:10

Danke für die Antwort, das bringt mich schon mal etwas weiter :) Derzeit steht es noch ganz offen, ob ich Psychologie studieren darf, da ich einen Schnitt von 1,5 benötige und mal gespannt bin, ob das weiterhin klappt :)

Gerade im Bereich der Wirtschaftspsychologie gibts ja auch noch viele Möglichkeiten

0

Einige Fragen hättest du dir durch einfaches Googeln leicht selbst beantworten können.

Eine Therapeutenausbildung brauchst du, wenn du als Therapeut arbeiten willst.

Ansonsten magst du hoffentlich Mathe und Englisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mira1204
05.11.2016, 21:21

Ich habe tatsächlich viel bei Google geschaut :) und auch teilweise schon mit meiner Psychologie-Lehrerin gesprochen, aber wollte hier gerne Erfahrungen hören.

Ich habe Englisch, Wirtschaftsenglisch und Spanisch, also ja, mir ist bewusst, dass viel Fachliteratur auf Englisch ist.

Mathe ist kein Problem.

An sich habe ich auch keine Schwierigkeiten, Dinge zu lernen.

0

Was möchtest Du wissen?