Frage von eiram123, 68

Was erwartet mich bei der ersten Therapiestunde?

Hallo, ich habe in ca. 2 Wochen meinen ersten Termin bei einer Kinder- und Jugendpsychotherapeutin (mir wurde sehr dringlich geraten eine Therapie zu machen, da ich eine Essstörung und probleme mit Selbstverletzung habe). Ich habe aber etwas bammel davor, weil ich überhaupt nicht weiß, was mich da erwartet und schon bei dem Gedanken daran fange ich fast an zu zittern. Deswegen wollte ich mal fragen, was mich da so erwartet bzw. wie das so abläuft.

Antwort
von LilliD98, 38

Die Erste Stunde ist eigentlich nur zum Kennenlernen.
Da beauchst du gar keine Angst zu haben, ich verstehe das. Ich hatte damals auch Angst...
Du wirst gefragt, warum du dort hingekommen bist und wer wollte, dass du hingehst (von dir aus oder deinen Eltern aus?). Dann sollst du wahrscheinlich deine Probleme schildern. Außerdem wirst du nach Hobbies, Freunden, Schule und Familienverhàltnissen ausgefragt.
Ich habe damals nicht viel geredet, nur das Nötigste gesagt. Da ist auch niemand sauer, wenn du mal keine Antwort hast.
Sei einfach ehrlich und versuche dich nicht zu verschließen.
Ich wünsche dir viel Erfolg und alles Gute für deine Zukunft;)

Bei Fragen kannst du dich gerne bei mir melden!

Antwort
von jennywonfer, 29

Dir werden vorallem fragen gestellt. Du brauchst gar keine Angst haben

Antwort
von Seanna, 40

Du wirst gebeten zu schildern warum du dort bist und dann von dir zu erzählen... Aufwachsen, Familie, Schule..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community