Frage von VanillaSky439, 54

Was erwarten sie noch von mirr?

Meine mutter und mein Onkel und ich saßen vorhin am abendessen (ich bin männlich und 16). Und dann kams wie es kommen sollte, meine schulleistung. Ich bin nicht so besonderst gut in der schule und das ist mir klar. Seid dem neuen Schuljahr versuxh ich micj zu verbessern und es klappt aucj einiger maßen. Aber dann wenn wir alle zsm sitzen ,machen die mich immer fertig ,es kommen Sprüche wie: Was wird nur aus dir. Die werden dich nicht mal bei mc's einstellen. Seid dein vater ausgezogen ist ,bist du der mann im haus, doch benimmst dich kein stück wie einer. Ich mein was wollen die noch von mir, ich versuxh mich zu verbessern und die nehmen mir meine Motivation weg, wegen ein paar schlechten noten die nichts zu bedeuten haben. Und dann will mir noch meine mum meine playsi wegnehmen, weil die konsole ja an allem schuld ist  blablabla. Ich halt diesen druck nicht aus. Wie kann ich es ihnen klar machen das sie mich einfach machen lassen sollen ,weil ich weiß was ich mache.

Antwort
von Mirarmor, 6

Hallo,

versuch dich nicht demotivieren zu lassen. Wenn du kannst, lass es an dir abprallen und denke stattdessen "Euch werde ich es zeigen" und geh mit dieser Energie an die nächsten Lernaufgaben. Versuch aus der Demotivation eine Motivation für dich zu machen.

Wenn das nicht geht, hilft nur reden. Sprich mit deiner Mutter unter vier Augen. Sag ihr, dass du wirklich dran bist, dass du auf dem Weg bist und dass du als Ermunterung bräuchtest, dass sie deine Verbesserungen lobt und über einmalige Verschlechterungen hinweg sieht.

Sag ihr das, dass sie dir die Motivation wegnehmen, denn das will sie ja auf gar keinen Fall.

Wenn sie und dein Onkel zusammensitzen, dann spielen die halt das Ping-Pong-Spiel, an dass sie sich schon gewöhnt haben. Vielleicht verlässt du dann einfach den Raum.

Aber bleib auch ehrlich dir selbst gegenüber. Wieviele schlechte Noten waren es denn? Am Stück? Mussten die sein? Ich kann das nicht beurteilen, aber du darfst dich auch nicht immer wieder hängen lassen, weil du ja sicher bist, es so im Großen und Ganzen etwas später ja ohnehin noch besser zu machen.

Ich drück dir die Daumen, dass du dich selbst motivieren kannst.

Alles Gute.

Antwort
von reader070403, 7

Wenn dir diese paar Noten egal sind. Sry aber wenn man sich Ziele setzt, dann kommt es auf jede Note an! Du brauchst mehr Biss! Jede Note ist ein kleiner Schritt zum Abitur oder  RS Abschluss. Wenn du Abitur machst ist es umso wichtiger, da alles aufeinander aufbaut. Ich finde es gut ,dass du es versuchst. Bleib am Ball!

Tipp: wenn du in der letzten Arbeit eine 2- hattest dann solltest du dir ein Ziel wie nächste Arbeit wird eine 2+ setzen.

Keine überhöhten Ziele setzen!

Du schaffst das gegen den Druck: Stressball, Sport, Musik. Das hilft mir.

Antwort
von imakeyourday, 1

Ich kenn das... meine eltern haben mich früher auch immer gepushed und das hat mich wahnsinnig gemacht. Irgendwann hab ich ihnen dann gesagt,dass sie mich machen sollen. Aus trotz haben sie dann auch wirklich aufgehört, auch nur ein Wort zu sagen, um mich richtig in den dreck rennen zu lassen.

Tja, was soll ich sagen, seit dem hat sich mein schnitt von 2,0 auf 1,3 verbessert. Teil meiner neuen Motivation war, dass ich es ihnen so richtig zeigen wollte.
Dieses ganze Gedränge vorher hat mir einfach die lust aufs lernen genommen... Und sobald ich alles auf meine art gemacht habe hab ich mich krass verbessert.

Also wenn du es ernst meinst mit dem bemühen, lass dir nichts sagen und mach dein ding.

LG imakeyourday

Kommentar von imakeyourday ,

ach ja,und mittlerweile wird es sogar stillschweigend gedulded, wenn ich mehrere stunden am Handy bin. solange die Noten stimmen, stimmt halt auch alles andere

Antwort
von Marc8chick, 2

Sprich vielleicht mit klassenlehrer / verttauenslehrwr / lehrwr den du magst, vielleicht auch erstmal mit deinen Freunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten