was entsteht wenn 2 wasserstoff atome verschmelzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

dies geschieht nur unter hohem Druck oder hohen Temperaturen. Man spricht hier auch von der sog. Fusion. In unserer Sonne fusionieren permanent Wasserstoffatome zu Heliumatomen wodurch jede Menge Energie in Form von Wärme und Licht erzeugt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es entsteht Helium und viel Energie. Aber mit normalen Wasserstoffatomen funktioniert das nicht; es müssen "schwere" Wasserstoffatome sein, die außer einem Proton auch ein Neutron enthalten. Das ist ein Isotop des Wasserstoffes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von prohaska2
13.10.2016, 13:59

Es entsteht Helium

Frage gründlich lesen. Zwei Atome sind dafür deutlich zu wenig.

2

Daraus entsteht ein Heliumatom. So funktioniert unsere Sonne. 2 Wasserstoffatome verschmelzen zu Helium, zwei Helium verschmelzen zum nächsten Element usw. Dazu ist enormer Druck oder enorme Hitze nötig die es nur in dem Kern eines Sternes oder bei seiner Explosion (Supernova) gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Helium oder H2
Je nachdem wo und unter welchen Voraussetzungen
Passiert aber durchgehend in der Sonne zu Helium und dabei wird unter genügend Druck ein Haufen Energie (Wärme) frei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Wasserstoffmolekül?
Dann fehlt aber Chemie in den Themen.

Andernfalls fehlt das Wort "Kern" in der Frage.
Und auch eine genaue Angabe der Art der Kerne.
Aus 2 Protium-Kernen entsteht ein Deuteriumkern, durch Fusion und anschließende Umwandlung eines Protons in ein Neutron duch die Schwache Wechselwirkung.

Oder was sonst willst du wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Energie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?