Frage von DaddyGallard, 165

Was empfinden die Menschen die Andere Menschen essen und wie schmeckt ein Mensch?

Wie werden diese Menschen aufgezogen seinen nächsten zu essen? Gibt es Länder die Andere essen? Wo muss man aufpassen und welche Auswirkung hat das?

LAUT DER NACHRICHTEN IST DAS SCHONMAL PASSIERT ! (Beispiel Frage)

Was würdet ihr tun, wenn Ihr an einem Ort landet und ihr habt richtig Hunger, so extrem Hunger das ihr kurz bevor ihr stirbt einen Gedanken bekommt euer Nebenmann aus diesem Leiden zu töten und zu essen.

Euer Nebenmann liegt neben euch und ist schwerverletzt!

Auf diesen Berg ist keine Menschen Seele weit und breit und ihr befindet euch 1000 KM Entfernt und es ist richtig Kalt draußen und stürmisch. Da gibt es kein Wald oder sonst was...

Was würdet ihr tun, wenn neben euch ein Messer liegt Oder wie Hoch wäre die Wahrscheinlichkeit euer Nebenmann zu Essen oder mit zu sterben?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Trashtom, 51

Kommt hin und wieder vor. Meistens ist bei den "zivilisierten" Kannibalen eine teils sexuelle Motivation dahinter.

Auf diesen Berg ist keine Menschen Seele weit und breit und ihr befindet euch 1000 KM Entfernt und es ist richtig Kalt draußen und stürmisch. Da gibt es kein Wald oder sonst was...

Was würdet ihr tun, wenn neben euch ein Messer liegt Oder wie Hoch wäre die Wahrscheinlichkeit euer Nebenmann zu Essen oder mit zu sterben?

Abgesehen davon, dass das Szenario sinnlos ist, denn selbst wenn ich ihn esse, werde ich es keine 1000km durch Schnee schaffen.

Kann man wohl nur in der Situation beurteilen. Ermorden würde ich aber auch keinen Schwerverletzten. Da habe ich lieber in den letzten Momenten noch Gesellschaft, bevor ich das Tier rauslasse. 

Antwort
von Eiskorn93, 52

Wer ist dieser Nebenmann? Ein Bekannter? Dann würde ich ihn nicht essen. Das weiß ich. Ich würde versuchen zu helfen. Und mich umgucken ob nicht doch irgendetwas zu essen rumliegt oder-läuft. Aber wenn ich die Person nicht kenne könnte ich für nichts garantieren.

Antwort
von Halbkornbrot, 74

Ich bin ein rationaler Mensch, käme ich in eine solche Situation bei der ich wüsste das mein Nebenmann sowieso stirbt und ich nur überleben könnte wenn ich diesen essen würde, ja dann würde ich Ihn verspeisen Mensch hin oder her.

Das denke ich jedenfalls jetzt, mit Sicherheit sagen könnte ich es dann erst wenn ich wirklich in einer solchen Situation befinden würde, was ein ziemlich unwahrscheinliches Szenario ist.

Zu deiner ersten Frage, nein es gibt auf dem Globus zurzeit keine Länder in denen es die Norm ist Menschenfleisch zu essen, es ist allerdings so das es auf Neu-Guinea und z.B. im Amazonasbecken noch einige Indigene Stämme gibt bei denen Kannibalismus noch vereinzelt vorkommt.

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Du würdest wen umbringen ?

Kommentar von Halbkornbrot ,

Wenn es dieser sowieso sterben würde und es mein einziger Weg ist zu überleben ja. Warum sollten zwei Menschen sterben, wenn ich dafür sorgen kann das es nur einer tut.

Das ist natürlich alles nur ein Gedankenspiel, wie man sich in einer solchen Extremsituation wirklich verhalten würde kann wohl niemand vorab beurteilen. 

Kommentar von Halbkornbrot ,

edit/ Wenn dieser sowieso

das "es" hat dort nichts verloren 

Kommentar von ManuTheMaiar ,

Und was ist wenn du die Person kennst ?

Kommentar von Halbkornbrot ,

Hier sprichst du natürlich einen guten Punkt an, dann würde es mir natürlich um einiges schwerer fallen. Wenn die Person aber wirklich schwer verletzt wäre würde Sie wahrscheinlich von selbst sterben, bevor ich verhungert bin.

Ich würde es je nach dem wie gut ich die Person kenne wohl nicht übers Herz bringen sie zu töten, im Angesicht des sicheren Todes wäre ich wohl aber bereit diese zu Essen wenn Sie Tod wäre.

Zum Glück ist die Wahrscheinlichkeit das je einer von uns in eine solche moralische Zwickmühle hineingerät  lächerlich klein.

Kommentar von Unknownugh ,

schließe mich der antwort von halbkornbrot an

Antwort
von Horus737, 10

Die Menschheit hat das Kanibalentum schon lange überwunden (mindestens 100 000 Jahre). Aber wenn man in eine ausweglose Situation käme, weiss man nicht wie man reagieren würde. Das hier wäre reine Spekulation.

Übrigens die letzten Kanibalen unserer Neuzeit waren die Papuas (Ureinwohner von Neu-guinea). Aber sie verspeisten ihre Gegner nicht wegen des Hungers, sondern um sich deren Kräfte einzuverleiben.

Antwort
von napoloni, 34

Naja, du stellst deine Frage und baust hier wild irgendwelche Szenarien auf. Dabei spielt das alles für deine Frage keine Rolle.

Was empfinden die Menschen die Andere Menschen essen und wie schmeckt ein Mensch?

Hier kann ich aus eigener Erfahrung nur sagen: Das Geheimnis liegt in der Soße!

Kommentar von DaddyGallard ,

Aus eigener Erfahrung also?

Antwort
von ManuTheMaiar, 53

Ich könnte niemanden umbringen und dann essen schon garnicht wen den ich kenne, aber wenn es ein Flugzeugabsturz ist gibt es ja noch die die nicht überlebt haben, die wären dann meine letzte Option

Antwort
von Huflattich, 69

Man sagt Menschenfleisch schmeckt wie Schweinefleisch...... 

Kommentar von Unknownugh ,

ich hörte huhn

Kommentar von Eiskorn93 ,

nein es soll viel besser schmecken, weil Menschen gut ernährt sind und einige Menschen glücklicher sind als Tiere aus der Zucht. in diesem beschriebenen Fall wäre ich aber nicht so sicher.

Kommentar von Huflattich ,

......unappetitliches Thema .......

Kommentar von Dirndlschneider ,

Lamm Emirstan ( " Eine Spezialität des Hauses " von Stanley Ellin )

Antwort
von exolord, 92

ich würd einfach draufgehen bevor ich zum kanibalen werde oder das umliegende eis essen 

Kommentar von Huflattich ,

Ich bin mir da gar nicht soooo sicher. Weder Du noch ich werden wohl eine der Arte Bedrohung erlebt haben.Der Mensch ist unberechenbar wenn es um sein überleben geht . 

Kommentar von exolord ,

ne eis ist mir da definitiv lieber

Kommentar von 1900minga ,

Was bringt dir denn das Eis, wenn da keine Nährstoffe beinhaltet?

Kommentar von exolord ,

besser eis essen und mit guten gewissen draufgehen als Menschen Essen und mit schlechten gewissen und eventueller Schande falls es ein guter Freund war weiter leben 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community