Was empfinde ich für ihn überhaupt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das was du empfindest sind kleine Schwärmereien und die ersten anzeichen für sehr leichte Gefühle,das wichtigste ist solche anzeichen auf keinen fall überzubewerten wie es die meisten tun und gleich n etwas so großes wie Liebe zu glauben.

Ernsthafte Gefühle brauchen sehr viel zeit und man muss sich ernst richtig kennenlernen das heißt sehr viele unterschiedliche dinge in der Freizeit zusammen zu unternehmen und spaß zu haben ohne dabei an mehr zu denken oder sich auf etwas zu Fixieren doch bis ernsthafte Gefühle entstehen dauert es viele Monate und in manchen fällen länger daher ist 1 Monat rein gar nichts vor allem wenn es auch nur ums Helfen und Schulische dinge geht Hauptsächlich.

Wenn du ihn also sehr mögen solltest un ihr euch gut versteht dann frag ihn einfach mal ob ihr nicht mal was zusammen unternehmen wollt um den nächsten schritt zutun und zu sehen wie es weiter gehen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ein kleine schwärmerei oder der Anfang einer Liebe. Bei meinem jetzigen Freund hat es auch gedauert bis wir uns geliebt haben. Als wir uns kennen gelernt haben möchten wir uns gar nicht und jetzt. Damit möchte ich sagen: wer weiß was noch alles kommt. Kann sein dass du ihn bald über alles liebst oder abgrundtief hasst. Es kann noch viel passieren. Warte erstmal ab und guck was sich entwickelt und ganz wichtig: ob es Anzeichen gibt was er empfindet!
Ich hoffe ich konnte helfen
LG Cutiii

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schätze mal keine liebe auf den ersten blick sondern liebe die ein bisschen zeit braucht...;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?