Was dürfen Vegetarier alles nicht verzehren?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nun, Vegetarier gibt es in mehreren Abstufungen:

Allen gemein, dass sie Produkte ablehnen, für die ein Tier getötet werden muss, also Fleisch, Schmalz, aber auch verarbeitete Nebenprodukte wie Gelatine oder Käse, der mir Lab dickgelegt wurde, also dem Enzym aus Kälbermägen.

Darunter gibt es dann Untergruppen, die auch tierische Produkte akzeptieren, die vom lebenden Tier gewonnen werden, also Honig, Milch und Milchprodukte und Eier.

Dabei übersehen diese, dass Eier ja nur von Hühnern kommen, aus denn ausgebrüteten Eiern aber zur Hälfte auch Hähne schlüpfen, und diese sind eben Abfall und werden entweder vergast oder lebendig gehäkselt.

Auch Milch ist nicht wirklich "sauber" denn eine Kuh gibt nur etwa ein dreiviertel Jahr Milch, wenn ein Kalb geboren wurde, und dummerweise sind bei den Milch-Hochleistungsrindern etwa 2/3 der Kälber männlich sind, und eben kaum bis an ihr natürliches Ende durchgefüttert werden können. Auch für die Kuh ist dieser ständige Wechsel von bis zu 40 Litern Milch, bei dem pro Tag ganze Tanklastzüge an Blut durch die Euter gepumpt werden muss und dann wieder die nächste Schwangerschaft so belastend, dass sich bei diesen nach gut 5 Jahren so viele Verschleßzeichen einstellen, dass sie unrentabel werden. Dann kommen die eben fein zerkleinert in den BigMac.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ergibt sich doch schon aus dem Grund, warum du Vegetarier geworden bist. Vorschriften darüber was du essen darfst oder nicht, gibt es jedoch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass mich raten, Trendvegetarier? Mit der Einstellung wirst du auf diesem Weg nicht weit kommen. Wenn du etwas tust, solltest du auch im Vorfeld wissen, warum. 

Vegetarismus in unserer Gesellschaft wird interpretiert als keine Nahrung einnehmen, für die sogenannte Nutztiere gezüchtet getötet werden. (Tatsächlicher Veg. ist praktisch nicht möglich.) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt solche und solche vegetarier.

Manche essen fisch und sind vegetarier, manche essen keinen fisch. Manche essen eier und manche nicht weil es "ungeborene" sind. Entscheide du was für dich richtig ist.

Vegetarier essen: -Alles pflanzliche aber auch was von tieren kommt (milch ect.)

Veganer essen: -Nur planzliches

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ovo-Lakto-Vegetarisch: Fleisch und Fisch

Lakto-Vegetarisch: meidet Fleisch, Fisch und Eier

Ovo-Vegetarisch: meidet Fleisch, Fisch, Milch & Milchprodukte

Vegan: meidet alle vom Tier stammenden Lebensmittel(Fleisch, Fisch, Milch, Eier, Honig) 

https://vebu.de/veggie-fakten/ernaehrungsformen/vegetarische-ernaehrung/

Jedoch vermeiden Vegetarier allgemein alles, bei dem ein Tier für getötet werden musste (Gelantine, Schmalz, Leder, Karmin (ist tote Schildlaus, die oft Farbstoff in Kosmetik und Essen z.B. Chips verwendet wird; heißt oft E120 oder CI 75470)

Es gibt noch viele andere Stoffe, bei denen man sich streiten kann. Am besten recherchierst du noch weiter und entscheidest, was du für richtig hälst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist also nicht vegan, und kannst somit eier und milch verzehren. Du darfst alle tierische Produkte die für den Verzehr gedacht sind, zu dir nehmen. Also eigentlich alles ausser fleisch und fisch ;). Überleg dir allerdings ob du nicht doch vegan werden willst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
05.11.2016, 19:58

Überleg dir allerdings ob du nicht doch vegan werden willst :)

Als 12-jähriger?

1

Keine Chicken Nuggets, kein Döner, keine Currywurst. Beim Burger bin Ich mir nicht genau sicher da musst du nochmal googeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hundele
05.11.2016, 19:56

😂

0

Vegetarier essen in erster Linie kein Fleisch, doch auch bei dieser Ernährungsweise gibt es noch weitere Ausprägungen. Zum Beispiel auch kein Fisch oder Ei, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sweatformylife
05.11.2016, 19:57

falsch, vegetarier essen auch kein fisch. das was du meinst nennt sich pescetarier

2

Also ich glaub du verwechselst da was, da Vegetarier einfach nur kein Fleisch essen :D manche essen auch Fisch, aber das sind dann prescetarier. Also wenn du strenger Vegetarier sein willst, isst du kein Fleisch und kein Fisch und keine Muscheln oder so. Merk dir einfach, keine Tiere ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HamsterKnowHow
05.11.2016, 19:59

Ja, aber als Vegie ist man auch keine Gelantiene. Fanta wird zB mit Gelantiene hergestellt. Steht aber net drauf, deswegen suche ich eine Liste.

0

DU darfst kein Fleisch/Fisch essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besprich das am besten mit Deinen ELtern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HamsterKnowHow
05.11.2016, 19:54

Hilft mir jetzt auch nicht weiter. Die haben genauso wenig Ahnung wie ich.

1

Was möchtest Du wissen?