Frage von MakaveliTupac, 146

Was droht mir für eine Strafe?

Also ich habe vor dem nächsten in der Schule der mich richtig blöd anmuckt irgendwas zu brechen das geht schon seit Jahren so ich bin immer ruhig geblieben... Doch ich kann das nicht mehr und meistens sind die sowas vpn frech das da reden einfach nicht mehr hilft ich habe jahrelang Karate gemacht und habe wirklich wenig verlernt. Was erwartet mich für eine Strafe wenn ich jemanden bewusstlos schlage und dann noch was breche. Sry aber mein Hass auf diese Menschen ist so gross da kann ich nicht mehr anders

Antwort
von Turbomann, 30

@ MakaveliTupac

Das ist der völlig falsche Weg den du gehen willst.

Hass auf andere und das mit deiner Gewaltbereitschaft gepaart, wird als Bumerang zu dir zuückkehren und du wirst du Konsequenzen tragen müssen.

Das ist keine Notwehr mehr und wird dementsprechend auch bei einer Straftat so gesehen. Du bist bereit, mit einem Vorsatz jemanden zu verletzen. Wenn du Pech hast, dann wrid der andere so schwer verletzt, dass du unter Umständen dem eine lebenslange Entschädigung zahlen musst und du hast dir dein Leben versaut.

Mache lieber ein Antiaggressionstraining und lerne mit deinen Haßgefühlen umzugehen.

Du bist erst 16 und wirst in deinem Leben immer wieder mal mit Leuten konfrontiert, die dir gegenüber anders sind. Willst du die alle umhauen?

Antwort
von ceevee, 49

Hoffentlich triffst du auf jemanden, der dir körperlich überlegen ist... oder machst wenigstens eine Therapie, das ist nicht normal, was du vorhast. Weghören und ignorieren wäre auch noch eine Alternative, wenn du blöd angemacht wirst.

Im Worst-Case-Fall wären das dann 3-10 Jahre Gefängnis.

http://dejure.org/gesetze/StGB/226.html

Kommentar von MakaveliTupac ,

Du weisst schon dass ich 16 bin

Kommentar von ceevee ,

Dann halt Jugendstrafrecht, maximal 5 Jahre.

http://dejure.org/gesetze/JGG/18.html

Dazu kommt dann allerdings noch, dass du währenddessen / nachdem in psychologische Behandlung musst, um dein komisches Weltbild geradezubiegen. Und die zivilrechtliche Seite, also dass dein Opfer Schadensersatz bekommt. Und das kann dazu führen, dass du niemals viel Geld haben wirst - weil du dich mit 16 einmal geprügelt hast.

Antwort
von catlady99, 67

Ich würde es nicht tun. Du kansnst von der Schule fliegen. Oder sogar wenn du älter bist als 14 sozial Stunden leisten. Vielleicht müsstest du sogar die Kosten zahlen die für die Person aufkommmen zahlen bzw dann deine Eltern. 

Rede mal mit deinem Lehrer oder mit deienen Eltern über dem typ 

Antwort
von BruceN, 22

Naja du darfst halt die Krankenhausrechnung zahlen

Antwort
von DaRealMVP, 13

Provozier den Typ höchstens ein bisschen. Wenn du dich unbedingt mit ihm schlagen willst, dann sollte es Selbstverteidigung sein. Und dann würde ich auch nicht unbedingt ins Koma prügeln. Ein blaues Auge reicht meistens.

Antwort
von PeterWolf42, 43

Nur dumme Menschen lösen ihre Probleme mit Gewalt. Und zu deiner Aussage 

ich habe jahrelang Karate gemacht und habe wirklich wenig verlernt ...

Du hast die wichtigste Regel verlernt. Karate ist Selbstverteidigung, nicht ich greif mal jemanden an, weil er mich blöd anmuckt.

Antwort
von melrog, 53

Ja ich kann dich verstehen jedoch würde ich es nicht tun rede doch mal mit Freunden oder Bekanten darüber .Gewalt ist keine Lösung.
Nun zu deiner Frage du würd3st wahrscheindlich von der Schule fliegen .
Wenn du noch nicht 14 wir wahrscheinlich nicht mehr passieren wenn du älter als 14 bist wirst du sozialstunden leisten müssen.
Jedoch ich würde es nicht machen

Antwort
von Johannisbeergel, 33

Je nachdem wie oder womit du es machst, kann das eine gefährliche oder auch schwere Körperverletzung sein. Mit deinem Vorsatz wird der Richter sicherlich auch nicht denken, dass du milde behandelt werden solltest. Vorallem ist dann dein Führungszeugnis im A.... und die Jobsuche erschwert. 

Je nachdem kann man nur hoffen, dass du dem Opfer mehrere hundert/tausend Euro Schmerzensgeld zahlen musst. Finanzielle Belastungen tun jungen Menschen noch am meisten weh. Der tut mir jetzt schon leid. 

Antwort
von TomatoSoUndSo, 37

Also auf jedenfall Körperverletzung, evtl. Sogar schwere Körperverletzung. Die Frage ist einfach nur, wieso? :D Is doch nur die Schule. Du bist eig. da, um zu lernen. Ignorier die anderen einfach. Wenn die dich physisch angreifen, dann weißt du ja , wie du dich verteidigst. Dann ist es auch keine Körperverletzung, sondern Notwehr. 

Antwort
von Daguett, 27

Wenn du wirklich jahrelang Karate gemacht hast, dann wüsstest du auch, das Karate nur der Selbstverteidigung dient.

Kommentar von MakaveliTupac ,

Naja man kann es auch wo anders anwenden und wenn die dann zu mir kommen und sich dann zu mir stellen und so tun als wenn sie breit werden dann muss ich das was ich gelernt habe halt anwenden

Kommentar von Turbomann ,

@ MakaveliTupac

Auch hier befindest du dich im Irrtum. Jeder Richter wird deine Meinung anders bewerten.

Expertenantwort
von Nadelwald75, Community-Experte für Schule, 17

Halo MakaveliTupac,

da du das planst, handelt es sich ja nicht um Notwehr.

Also kommt auf dich alles an Folgen (entsprechend deinem Alter) zu, was auf vorsätzliche schwere Körperverletzung steht.

Antwort
von Herpor, 3

Was bist du denn für eine Marke?

Wenn dich jemand anguckt - wie blöd auch immer - zwingt er dich doch nicht zu aggressivem Handeln.

Begib dich in Therapie.

'Was nützt Karate, wenn das Sozialverhalten nicht mitwächst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community