Frage von idontknow12345y, 105

was droht 16 jaehriger beim 2. wiederholtem diebstahl?

ich bin 16 jahre alt und habe mal wieder bloeden bockmist gemacht ... ich wurde vor drei wochen beim dienstahl erwischt und gestern zum zweiten mal... ich weis echt nicht was in mir wieder vorgefallen ist obwohl ich doch meinen eltern versprochen habe sowas dummes nie wieder mehr zu tun... ich bereue es mehr denn je da ich den selben fehler wieder getan habe... ich habe grosse angst welche stafe auf mich jetzt zukommt da ich ja innerhalb kurzer zeit die tat wiederholt habe... ich habe sowas auch echt gar nicht noetig aber es war anscheinend dieser kick der mich dazu brachte irgendwie ein drang.... und jetzt was soll ich tun? meinen eltern habe ich es noch nicht erzaehlt ich konnte es einfach nicht... wie wird jetzt meine strafe aussehen....?

Antwort
von Flintsch, 65

Da du ja aus deinem ersten "Fehler" nichts gelernt hast, wirst du im günstigsten Fall wohl nur ein paar Sozialstunden aufgebrummt bekommen, je nach Wert der gestohlenen Sachen kann es aber auch einen Jugendarrest geben. Alles Weitere kann dir ein Anwalt sagen.

Kommentar von idontknow12345y ,

was pasiert mir bei jugendarrest? und was ist mit einer geldstrafe?

Kommentar von Flintsch ,

Wenn der Wert der gestohlenen Sachen gering ist, kann u.U. das Verfahren auch gegen eine Geldbuße eingestellt werden. Das halte ich aber eher für unwahrscheinlich, da du ja nach dem 1. Diebstahl innerhalb kürzester Zeit wieder gestohlen hast. Ein Jugendarrest bedeutet, dass du für eine bestimmte Zeit ins Jugendgefängnis musst.

Kommentar von Flintsch ,

Hier eine Erläuterung des Jugendarrests: https://de.wikipedia.org/wiki/Jugendarrest

Kommentar von idontknow12345y ,

ich kann aber nicht ins jugendgefaengnis ich meine ich bin doch noch in der schule und meine familie ... diese erfahrung moechte ich nur ungern machen =(

Kommentar von Flintsch ,

Das hättest du dir mal früher überlegen sollen. Den Richter interessiert es nicht, welche Wünsche du hast. Es wird aber i.A. Rücksicht darauf genommen, dass du noch zur Schule gehst. Dann kommt eben der Freizeit- / Wochenendarrest infrage. D.h., du verbringst dein (e) Wochenende(n) im Knast.

Antwort
von Wuestenamazone, 8

Hausverbot, Gerichtstermin und Sozialstunden. Wieviel hängt immer vom Richter ab

Antwort
von TheAllisons, 57

Hausverbot in diesem Geschäft und eine gehörige Portion Sozialstunden.

Kommentar von idontknow12345y ,

aber ich hoffe es bleibt bei sozialstunden oder?

Kommentar von TheAllisons ,

Das entscheidet das Gericht. auf alle Fälle wird einiges auf dich zukommen. Alles Gute

Antwort
von Alexuwe, 61

Wie hoch ist der Schaden jeweils gewesen ?

Wo erfolgte der Diebstahl? 

Kommentar von idontknow12345y ,

ich wurde einmal dabei erwischt wie ich eine tasche im wert von ca. 100 euro gestohlen habe und einmal bekleidung im wert von ca. 50 euro

Kommentar von Alexuwe ,

Meine Vermutung , ohne genaue Kenntnis des Sachverhaltes.

der Staatsanwalt wir eine Verurteilung zu Sozialstunden beantragen und diese wohl auch durchbekomen. 

Sollten Sie nochmals straffällig werden , im Bereich Diebstahl droht eine Jugendstrafe .

Diese würde sich auf ihr weiteres Leben auswirken 

Ausbildung. .....

Sprechen Sie unbedingt zeitnah mit Ihren Eltern , die erfahren es ja doch .

Alles Gute für ihre Zukunft 

LG  

Kommentar von idontknow12345y ,

danke ich hab mein fehler eingesehen das war mir aufjedenfall eine lehre LG

Kommentar von winstoner14 ,

Eine Jugendstrafe, bei einem weiterem Diebstahls Delikt, würde ich als sehr Unwahrscheinlich ansehen.

Kommentar von Alexuwe ,

Zeitspanne der Straftaten und Höhe des Gutes, Wert begründen die Annahme 

Antwort
von Deepdiver, 43

Da du kein Ersttäter bist, wirst du mit einem Eintrag in das Erziehungsregister rechnen müssen. Unter Umständen kommen noch Sozialstunden auf dich zu.

Kommentar von idontknow12345y ,

welchen folgen hat der eintrag fuer mich also hat das was mit dem fuerungszeugnis zu tun?

Kommentar von Deepdiver ,

Das ist so eine Art von Führungszeugniss. Dieses wird bei Jugendlichen erstellt. Es wird aber immer wieder heran gezogen werden, so lange du keine 18 bist. Dann wird es in das Führungszeugnis eingetragen.

Je mehr du im Erziehungszeugnis stehen hast, desto höher wird deine Strafe ausfallen

Antwort
von khaleesi1111, 12

du gangster! schade, dass man nicht in den Knast kommt

du wirst im Geschäft Hausverbot bekommen und wirst sozialstunden verrichten müssen.
noch dazu wird alles in deiner Akte vermerkt...viel Spaß bei der job suche! klar wird nicht mehr so streng gehandelt mit dem Vermerk in den Akten von jugendsünden aber dennoch wird es Schwierigkeiten geben! wer stellt einen Dieb ein mit dem hintergrundwissen, dass er dauernd damit rechnen, dass er was einsteckt

Antwort
von aprilseventh, 30

Oh man. Ohne zu wissen, was genau du angestellt hast, ist das etwas schwierig.

Allerdings kann ich dir sagen, dass es auf jeden Fall eine härtere Strafe als beim letzten mal sein wird.

Sozialstunden, Geldbuße bis hin zu Knast, ganz abhängig von dem, was du angestellt hast. Das hängt jetzt von dir, deinem Anwalt und dem Richter ab.

Spätestens jetzt wird auch das Jugendamt auf der Matte stehen. Und das würde ich in deinem Fall auch gut ausnützen.

Da gibt es die Jugendgerichthilfe die dir vor Gericht helfen, mit dir reden und vielleicht findet ihr auch eine Lösung für dein Klauproblem.

Mach es nicht mehr. Das ist nicht gut für dich und noch schlechter für deine Familie.

Kommentar von idontknow12345y ,

ich kann doch nicht in gar nicht in den knast bin doch noch minderjaehrig... was wird das jugendamt jetzt machen? und ja ich weis ich bereue es wirklich sehr...

Kommentar von aprilseventh ,

Natürlich kanns an als Jugendlicher in den Knast. Jugendgefängnis. Gibt es. Keine Erfindung der Medien.... Na die werden dich und deine Familie sicherlich mal anschauen....

Antwort
von Griesuh, 9

Da du anscheinend nach dem ersten Vorfall nichts gdazu gelernt hast

wird es eine Jugendstrafe wie z. B. xx Stunden soziale Arbeit, Hausverbot in den betroffenen Geschäften, Geldstrafe oder Arrest geben.

Oder das eine oder andere in Kombination.

Kommentar von winstoner14 ,

Eine Jugendstrafe, ist eine Gefängnisstrafe! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten