Frage von Ahmetdercooleah, 105

Was denkt ihr wie weit die Türkei in der em kommt?

Steht oben

Antwort
von goali356, 25

Bei dem Modus hat eigentlich jede Manschaft eine realistische Chance die Gruppenphase zu überstehen.

Auch wenn die Gruppe schwer ist, reicht womöglich schon ein Sieg um zumindest Gruppendritter zu werden. Dann brucht es nur noch 2 Gruppendritte die schlechter sind.

Gegen Koratien und Tschechien halte ich Punkte für die Türkei für durchaus realistisch, aber nicht für garantiert. Es ist in meinen Augen auch durchaus realitisch dass nach der Vorrunde schluß ist. Im ersten Spiel gegen Kroatien habe ich auf ein 1:1 getippt.

Sollte die Türkei die Gruppenphase überstehen, wird im Achtelfinale wohl ein schwerer Gegner warten, sofern die Türkei nicht Gruppensieger wird. Den Gruppensieg halte ich für unwahrscheinlich, da Spanien in der Gruppe spielt.

Aber die Türkei hätte in diesemfall nichts zu verlieren und man kann in der KO Phase immermal Glück haben, da oft auch die Tagesform entscheidet.

Alles in allem würde ich jedoch tippen, dass entweder nach der Gruppenphase oder dem Achtelfinale schluss ist.

Antwort
von safevi2, 26

Morgen spielen wir gegen Kroatien.Man kann eigentlich sagen wer da gewinnt wird 2. Und kommt weiter.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 65

vermutlich ist nach der Vorrunde Schluss, aber der 3. Platz in der Gruppe ist drin...

Kommentar von Ahmetdercooleah ,

Also würde der 3 Platz reichen für das Achtelfinale oder wie

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

unter Umständen, denn die 4 (von 6) besten Drittplatzierten qualifizieren sich fürs Achtelfinale

Antwort
von uyduran, 36

Wahrscheinlich nicht so weit. Alleine die Gruppenphase zu überwinden, wird schon sehr schwierig, da Spanien und Kroatien sehr schwierige Gegner sind. Aber im Fußball weiß man ja nie, es hätte auch niemand geglaubt, dass Spanien bei der letzten WM schon in der Vorrunde gescheitert wäre ;-)

Ich denke, die Topfavoriten auf den EM-Titel sind Frankreich, Spanien und Belgien. Mit einem kleinen Abstand dahinter dann Deutschland, Italien, Portugal und Kroatien.

LG

Kommentar von safevi2 ,

übertreib es mal nicht.Türkei und Kroatien sind auf dem gleichen Level, fast die gleiche Qualität und beide sehr gut in Form. Für mich gibt es keine gleicheren Gegner in der EM

Kommentar von uyduran ,

Hm, also in meinen Augen stehen die Kroaten defensiv schon ein bisschen besser und von der individuellen Klasse kann mit Modric und Rakitic nur Arda mithalten. Aber wir werden sehen, letztlich ist es tagesformabhängig ;-) Ich drücke natürlich der Türkei die Daumen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community