Frage von Feedom, 37

Was denkt ihr wie lange man nach der Trennung brauch um jemand neuen lieben könn aber nur wer richtich geliebt hat?

Dauer der Trennung im Durchschnitt

Antwort
von Turbomann, 13

@ Freedom

Kommt darauf an, warum eine Trennung vollzogen wird und wie sie abgelaufen ist.

Das kann man nicht an einer Zeitspanne messen.

Der eine ist schnell darüber hinweg, andere brauchen länger.

Aber ich denke wenn man jemand sehr geliebt hat, dass man sich dann nicht gleich wieder in was neues stürzt.

Eine Trennung sollte man erst mal verarbeiten und dann wieder nach vorne schauen.

Es gbt nichts schlimmeres, wenn man nach einer Trennung zu viele unverarbeitete Altlasten in die neue Beziehung einbringt. Der neue Partner kann nichts dafür.

Antwort
von tommy40629, 16

Kommt drauf an, wer Schluss gemacht hat.

Ich habe bisher immer selber Schluss gemacht, war dabei aber nie so ein hinterhältiges und fieses Schw... wie andere Typen/ Frauen, nur um cool zu sein.

In den ersten paar Tagen fehlt einem das Mädchen schon, also das Mädchen, das man zu Beginn kennen gelernt hat, nicht das von dem man sich getrennt hat, weil sie aus unklaren Gründen anders geworden ist. Darüber denkt man dann auch ein paar Tage nach.

Wenn der Andere aus heiterem Himmel auf eine richtig abartige Weise Schluss macht, dann kann es länger dauern. Das liegt aber am Schock und später gehen einem tausend Dinge durch den Kopf, wie Rache und alles mögliche.

Kommentar von Feedom ,

I weiß was de meinst. Sorry aber das war nicht direkt meine frage. Manche ham nach 3 Woche z.B nenn neuen Partner

Antwort
von Wolle1305, 10

Da gibt es keine Zeitspanne, die man festlegen kann. Es kommt auch auf die Trennungsgründe an. Es kann sein, jemand hat nach 3 Monaten eine neue Flamme, der andere braucht 3 Jahre.

Antwort
von Neutralis, 22

Kommt auf die Länge der Beziehung an. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten