Frage von AnnaPospiech, 317

Was denkt ihr wären die Folgen, wenn die AFD in den Bundestag kommt?

Antwort
von Bitterkraut, 197

Die würden auf den Oppositionsbänken sitzen und ein bisschen rumkrakelen. Was soll da schon passieren, außer daß es was zum Lachen gibt? Gibt gutes Futter für die Heute-Show und andere Kabarettisten. die freuen sich schon drauf.

PS:Die Heute-show kommt heute. Im bösen Lügenpresse-ZDF

Kommentar von AnnaPospiech ,

:D ich wollte nur wissen, ob es Leute gibt, die anderer Meining sind

Immerhin weiß man nie was heutzutage noch alles passieren könnte, bei solchen *einflussreichen" Politikern wie Trump xD

Kommentar von Bitterkraut ,

Trump ist kein Politiker. Er macht Vorwahlkampf, das hat nix mit Politik zu tun.

Kommentar von WulleWux ,

Ja wenn die GEZ -Gebühren mal weg fallen , dann steht den Heute Show Moderatoren die Haare zu Berge :-)))

Kommentar von Bitterkraut ,

Welche Haare?

Kommentar von WulleWux ,

Wollte Dich nur reinlegen :-))

Kommentar von AnnaPospiech ,

ok

Kommentar von WulleWux ,

Nix ist ok solange der Bürger betrogen wird.

Antwort
von Altzio, 207

Nur weil die AfD ins Parlament kommt, heißt das nicht das sie dort groß entscheiden werden wird. Falls sie aber stark ist und oder eine Koalition mit einer ähnlichen Partei bildet, dann könnte es schon verehrende Folgen haben. Ich denke aber nicht, dass es so weit kommt.

Kommentar von Bitterkraut ,

Hä??? Mit welcher ähnlichen Partei? Koalition bildet man nur, wenn man regieren will, die werden aber niemanden finden, der sie zur Party einläd.

Kommentar von AnnaPospiech ,

vielleicht schon ;-)

Kommentar von AnnaPospiech ,

Das könnte gut passieren

Antwort
von rotesand, 83

Selbst wenn die AfD den Sprung ins Parlament packt, kann sie dort mangels Einfluss & (personeller) Kapazität wenig ausrichten. Ergo: Die würden weiterhin Klientelpolitik betreiben, ordentlich herumzetern, Stammtisch-Sprüche klopfen & Leute verunsichern mit ihren Ausführungen ---------> aber im Endeffekt nix groß erreichen.. weil sie einfach nicht die Basis haben um etwas zu verwirklichen & seeeeeeehr viel Populismus dabei ist.

Meine Meinung.

Antwort
von YuyuKnows, 176

Sie werden es niemals so weit schaffen, dass irgendein Idiot im Bundestag jemals zu Wort kommt. 
Sollte es wirklich so laufen, dass bis 2017 die blinden "besorgten Bürger" sich auf die Seite der AFD stellen und ihr Kreuz dahin setzen, dann sehe ich schwarz für dieses Land. Das ist genauso schlimm, als würde man seiner Stimme der NPD geben.

Man hat zwar das Recht zu wählen und bitte geht alle in die Kabinen und kakelt wie wild darauf los: aber man kann auch debil sein und mit Zorn im Kopf blind wählen.

Kommentar von Samur7 ,

Laber kein mist!

ich habe schon viel gesehen was hier mittlerweile ab läuft und es ist nicht mehr schön! irgendwann kann man nicht mehr sagen das es Einzelfälle sind!

nenne mir mal gründe warum die Afd für euch rechts ist?

Ist es rechts zu fordern das man Personen abschiebt die straftaten begehen? 

Ist es rechts das man darauf hin weißt eine waffe zu benutzen wenn es an der grenze keine kontolle mehr gibt und jeder einfach reinmaschiert? ( steht im grundgesetz drinne )

komischer weiße haben schon viele politiker darauf hingewiesen mit den schusswaffen, aber wenn es mal jemand aus der afd sagt dann ist das gehäule groß.

Bravo so weit sind wir gekommen

Kommentar von Bitterkraut ,

Im Grundgesetz steht auch, daß es ein Recht auf Bildung gibt. Vielleicht solltst du damit mal anfangen.

Kommentar von Crack ,

komischer weiße haben schon viele politiker darauf hingewiesen mit den schusswaffen, aber wenn es mal jemand aus der afd sagt dann ist das gehäule groß.

Ist der Hintergrund zum Thema immer noch nicht allen bekannt?

Erstens sollte auch auf Frauen und Kinder geschossen werden dürfen.
Zweitens ist das Gesetz auf das sich Frau Petry beruft überhaupt nicht anwendbar.

Kommentar von YuyuKnows ,

Falsch:

Ich würde dir empfehlen wegen dem "im Grundgesetz stehendem Befehl auf alles was auf die Grenze zu läuft" folgenden Artikel zu lesen, damit du dich in Grund und Boden schämst. Und bitte ganz lesen: viele besorgte Bürger lesen nur das, was sie lesen wollen oder gar nichts. Link: http://blogs.deutschlandfunk.de/berlinbruessel/2016/01/30/schusswaffengebrauch-a...

Kommentar von Samur7 ,

Natürlich ist klar das es auch der Situation ensprechen muss! Das ist selbstverständlich :)

Ich habe nichts gegen Flüchtlinge. Sie sind herzlich willkommen.

ich selber habe ja auch ausländer im freundeskreis die echt cool drauf sind.

ich habe nur gegen die etwas die sich null integrieren und keine "Kriegs"flüchtlinge sind sondern menschen aus sicheren ländern und sich als kriegsflüchtlinge ausgeben.

Kommentar von YuyuKnows ,

Oh gott, ich will am liebsten jeden der sagt "Ausländer müssen sich integrieren" eine Torte ins Gesicht klatschen... mit Juckpulver und Dreck.

Rein aus Interesse und weil ich genau weiß, dass ich dich gleich zu Grund und Boden reden werde: Wie sollen sich Ausländer denn integrieren? :) 

Kommentar von AnnaPospiech ,

interessant, wie schnell sich das schon im Netz aufschaukelt..

Kommentar von YuyuKnows ,

Bravo!!

Leute, wie du, zeigen mir, wie weit Hirnwäsche einen vollkommen debil machen kann.

Du willst straffällige Personen abschieben? Mach das: nur muss das Land auch zustimmen, wenn es diese Person annehmen will. Ansonsten läuft da gar nichts. Also selbst wenn deine geliebte Partei es durchsetzt: du kannst niemanden zwingen, dass er das Land verlässt. Es muss erst eingewilligt werden.

Außerdem: warum nur die "bösen Flüchtlinge" abschieben? Dürfen deutsche Mitbürger, die Straftaten begehen, entweder weiterhin "auf deutschem Boden" verweilen? Weil sie über den anderen stehen? Sehe ich das richtig? Warum sollten sie nicht auch abgeschoben werden in ein anderes Land, damit "Deutschland sauber bleibt"? Darüber mal nachgedacht? 

Es gibt Verrückte auf der Welt, ja. Ich verteidige keine Straftäter. Aber das auf die Herkunft zu schieben: das ist dämlich.

Das bedeutet du müsstest lieber mal wieder in die Schule gehen. Und wenn du da schon bist. hinsetzen, 6 und Klasse wiederholen.

Ich hoffe du hast keine Kinder, damit wir keine weitere Generation Schwachmaten haben.

Kommentar von Crack ,

Leute, wie du, zeigen mir, wie weit Hirnwäsche einen vollkommen debil machen kann.

So ist es aber leider, @YuyuKnows

Genau das macht die AfD:
Sie gibt einfache Antworten auf aktuelle Probleme deren Umfang aber kaum zu überschauen ist.
Für jemanden der nicht über solche Aussagen nachdenkt klingt das schön, nur leider ist die Welt sehr viel komplexer was offenbar von AfD- und Pegida- Anhängern nicht wahrgenommen oder verdrängt wird.

Tür zu, alles ist gut? Nein - so funktioniert das nicht.

Kommentar von Schnoofy ,

komischer weiße

Vom welchen komischen Weißen sprichst Du? Nenne doch bitte den Namen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Das hab ich mich auch die ganze Zeit gefragt, deshalb auch mein Hinweis, das Recht auf Bildung wahrzunehmen :-)

Antwort
von PaC3R, 206

Ein paar deppen die im bundestag sitzen fallen nicht sonderlich azf, gibt schon genug da

Antwort
von Daguett, 140

Dann würde endlich mal frischer Wind in dieses Land kommen, und mal ehrlich.....in anderen Ländern Europas sitzen auch rechtsgerichtete bzw. rechtspopulistische Parteien bzw. Personen in der Regierung (z.B. Polen, Ungarn), und die Menschen dort leben auch.

Es ist langsam an der Zeit, das sich in Deutschland etwas ändert.

Kommentar von Fragenumdiesdas ,

Bin komplett deiner Meinung! Ich hasse die Leute die die CDU einfach ais tradition wählen

Kommentar von AnnaPospiech ,

das was in köln also passiert ist, dass es deutschen Rechtsradikalen erlaubt ist Handgranaten auf Flüchtlinge zu schießen wäre also "produktiv" ?

 oder besser gleiche alle an der Grenze wies die AFD vorgeschlagen hat abzuknallen? 

dann schaufeln wir uns das eigene Grab ...

Kommentar von YuyuKnows ,

Lustigerweise argumentieren die Leute auch genauso, wenn sie Donald Trump verteidigen wollen!

Hah ... komischer Zufall?  

Ich glaube nicht. 

Antwort
von WulleWux, 175

Die großen Vollposten Parteien bekommen mal das Zitterlein wenn denen erst mal  so richtig Gegenwind entgegen schlägt ( und das zu Recht )

Kommentar von Bitterkraut ,

Gegenwind von der AfD? Da fürchten sich die großen Parteien bestimmt schon. Oder meinst du so Winde, die man anzünden kann?

Kommentar von WulleWux ,

Gut das mit den großen Parteien ist übertrieben , eher dann die älteren Parteien die von Nix viel Ahnung haben und sich zig . Berater die das Ein mal Eins noch können sich leisten müssen.

Antwort
von Angelo273, 128

Wenn die AFD rein kommt, dann hat Schwarz-Rot keine Mehrheit, dann kommt noch eine dritte Partei dazu Grüne oder die FDP,  dann klappt ja gar nichts mehr. Der eine will dies der andere das.

Kommentar von Bitterkraut ,

Dann hat schwarz-rot keine Mehrheit?

Kommentar von Angelo273 ,

Laut Umfrage (vor ca. 1-2 Wochen) hatte die CDU-SPD nicht die Mehrheit, drer Grund AFD und warum die CDU-SPD nicht die Mehrheit hatte brauch ich nicht zu erwähnen.

Kommentar von Bitterkraut ,
Kommentar von Crack ,

Laut Umfrage (vor ca. 1-2 Wochen) hatte die CDU-SPD nicht die Mehrheit,

Die CDU liegt bei etwa 35%, die SPD bei 24% - macht 59%.

http://www.wahlrecht.de/umfragen/


@Bitterkraut: ich war zu langsam... :)

Kommentar von Bitterkraut ,

Umfragen sind mein täglich Brot, da muß ich schnell sein ;)

Antwort
von boy865, 190

Nicht sehr große,wenn die AfD wenige Prozente hat. Die anderen Parteien hätten trotzdem mehr Einfluss im Bundestag

Antwort
von Crack, 165

Die unmittelbare Folge eines Einzugs der AfD in den Bundestags wäre wohl die Weiterführung der aktuellen großen Koalition.

Denn die AfD zieht Stimmen auf sich die dann einer oder mehreren Parteien fehlen werden um eventuell eine andere Regierung bilden zu können.
Damit erreichen die AfD-Anhänger also möglicherweise genau das was sie nicht mehr wollen: Merkel als Kanzlerin.

Weitere Folgen sehe ich akut nicht, denn die AfD wird dann, wenn die Flüchtlingsproblematik in geregelten Bahnen läuft [was ja hoffentlich bis Herbst 2017 zu schaffen ist], wieder in der Versenkung verschwinden und allenfalls als kleine Oppositionsgruppe ab und zu einen Einwurf machen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Ich freu mich schon, das wird bestimmt lustig.

Kommentar von WulleWux ,

Solange SPD und Grüne der Merkel die Stange halten passiert da eh nichts.

Außer die AFD hat da mal ein Wörtchen mitzureden wenn den Bürger ab 01.01.2017 die Rechnungen für Unfähigkeiten präsentiert wird.

Antwort
von Lauraaa104, 147

Hoffentlich wird es nicht dazu kommen-

aber selbst wenn, dann würden sie wahrscheinlich eh niemals genug Stimmen bekommen, um eine entscheidende Rolle zu spielen.

Kommentar von AnnaPospiech ,

denke ich auch:)

Kommentar von Bitterkraut ,

doch, hoffentlich kommt es dazu. Das wird lustig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten