Frage von Kirin1606, 173

Was denkt ihr von diesem PC ?

Hi, ich brauchte einen neuen PC. Da ich schon mal den Fehler gemacht hab und mir einen fertigen von der Stange gekauft habe, damit nicht viel Freude hatte. Wollte ich mir diesmal einen im Internet bestellen. Da ich nicht wirklich viel Ahnung davon habe, hat es ein Kollege für mich gemacht. Ich wollte mir aber noch ein paar andere Meinungen über diesen PC einholen

Antwort
von Parhalia, 64

Diesen Kühler solltest Du nicht für den Core i5-6600K benutzen, da seine Verschraubung einen sehr hohen Anpressdruck auf die CPU ausübt, der dementsprechend deutlich über der zulässigen Flächenpressung von Intel liegt. Schlimmstenfalls wird dann das Package der CPU ( die kleine Trägerplatine ) und der Sockel deformiert.

Dann wähle lieber den EKL Alpenföhn Brocken Eco. Mit ca. 151 mm Höhe müsste er ebenfalls in Dein Gehäuse passen.

Das Netzteil ist auch nicht unbedingt passend gewählt für dieses System. Dann wähle lieber das effizientere und etwas modernere Be Quiet Pure Power 9 CM - 500 Watt mit Kabelmanagement. Von der Leistung reicht es ebenfalls absolut aus incl. Reserven für späteres OC.

Ansonsten ist das System o.K. , wenn Du keine Grafikkarte von AMD haben möchtest, sondern lieber eine Nvidia Geforce GTX nimmst.

Kommentar von Sparkobbable ,

Das mit dem kühler stimmt nicht. Hier wurde es getestet https://youtu.be/XByL6tRPSBM

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer & PC, 24

Hallo!

Sorry, nichts dagegen das Du unwissend in dieser Thematik bist, aber wozu brauchst denn Du einen übertaktbaren CPU wenn Du eh nicht so viel Plan hast?

Da ergibts sich doch schon von gnaz alleine, das es lieber eine i5 6500 auf nem guten B/H-Board sein sollte mit einer eher besseren Grafikkarte!

Dann auchoch 250Gb SSD, ich mein arbeitest Du mit Shcnittprogrammen oder willst Du bloss dein OS und Antivierenproreamm auf der SSD haben, was iwi sinnvoller wäre!

Zudem sind manche Teile wirkllich sehr unglücklich gewählt, da hat jemand einfahc nach seinem Ermäßen was zusamengeschustert, ohne auf die Wünsche einzugehen!

Also schön von dir wäre zu wissen, was Du mit dem Gerät anstellen willst und ob Du Effizienz oder low noise aus bist?

Kommentar von Parhalia ,

Für ca. 65 Euro kann man prinzipiell nichts gegen die SSD 750 mit 250 GB sagen. Bei sowas ist es m.E. ohnehin sinnvoller, sie im Mittel nicht weiter als höchstens zu 50 % mit Daten auszulasten. Das kommt dann einerseits einer höheren Lebensdauer, als auch etwas verbesserter Stabilität bei den Tranferraten und den I/Ops zugute.

Mit der Kombination aus i5-6500 und dafür B- / oder H-Chipset gebe ich Dir zugunsten einer besseren Grafikkarte aber durchaus recht. Dann müsste es aber zunächst eine AMD RX 480 werden, da die Gtx 1060 ( laut aktuellen Infos ) vermutlich erst gegen ( Ende ) September erwartet wird. ( man weiss ja nicht, wie dringend er den PC benötigt )

Kommentar von Inquisitivus ,

Hu? Du packst eine ältere SSD für fast gleiches Geld rein? haste dir schonmal die Crucial BX 200 mit 240Gb angesehen? kostet genauso viel, ist aber moderner und schneller!

Wie kommste denn auf eine Amd GPU, es reicht doch schon eine r9 380/X ?

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & PC, 13

Bessere Grafikkarte einbauen

Beim Netzteil zum Straight Power 10 wechseln

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für PC, 21

Moin Kirin,

für knappe 1000,- € kannst Du die Zusammenstellung in die Tonne kloppen.

Selber zusammenbauen kannst Du den nicht ?

Guck mal hier, ob jemand in deiner Nähe wohnt : http://extreme.pcgameshardware.de/komplette-rechner-zusammenstellung/229690-die-...

DIe kommen bei dir vorbei, und schrauben den Rechner gratis zusammen (Tasse Kaffee / Gerstenkaltschale...), liebevoller und sorgfältiger als jeder Shop das tut.

Zudem ist der Transport eines fertig montierten PCs durch DHL und Konsorten absolut nicht empfehlenswert.

OC lohnt sich beim zocken kaum, deswegen kannst Du einfach eine Non-K CPU nehmen.

Zusammen 710,- € :

1 [url=https://geizhals.de/686483]Seagate Desktop HDD 2TB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1215088]Crucial MX200 250GB[/url]
1 [url=https://geizhals.de/679843]DeLOCK SATA 6Gb/s Kabel gelb 0.5m, unten/gerade[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1290381]Intel Core i5-6600[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1235040]Kingston HyperX Fury DIMM Kit 16GB, DDR4-2133[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1368517]ASRock H170A-X1/3.1[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1335921]LG Electronics GH24NSD1[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1386603]Phanteks Enthoo Pro M schwarz mit Sichtfenster voll[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]

Nimmst dazu ein günstiges OEM Win7 Pro (20,- €), und upgradest dann gratis auf Win10.

Ende Juni / Anfang Juli eine 8GB RX 480/X dazu, dann hast Du einen geilen Gaming-PC.

Grüße aussem Pott

Kommentar von Inquisitivus ,

Ebenso keine gute Konfi, da zum einen die Preisleistung totaler unfug ist und zum anderen die SSD imemrnoch useless ist bei jemandem, der so oder so nur zockt oder mal bischen was an Viedeos guckt etc.

Kommentar von JimiGatton ,

Du musst es ja wissen...

Antwort
von Ifosil, 63

An sich ganz in Ordnung, nur die Grafikkarte ist es nicht mehr wert gekauft zu werden. Habe noch etwas Geduld und warte auf die RX 480 oder GTX 1060.

Antwort
von Sparkobbable, 40

Die gtx 960 lohnt sich nicht mehr. Warte auf die RX 480

Antwort
von burninghey, 46

Hast du die Frage gelöscht?? Hab doch vorhin schonmal ne Antwort gepostet. 

https://geizhals.de/?cat=WL-595254

Sehr leise und gut und schnell für Games. Dazu ne Grafikkarte nach Wahl.

--

Ah alles klar, jetzt mit Bild :D

Der PC ist soweit ganz gut, aber die Grafikkarte ist eher schwach und der Prozessor übertaktbar. Würde bessere Grafikkarte nehmen und dafür auf Übertakten verzichten.

Kommentar von ollesgemuese ,

Für die 20 Euro Einsparung bekommt er kaum eine bessere Grafikkarte, verliert aber ziemlich an Leistung, da er nicht mehr übertakten kann. Dazu müsste er, wenn schon, auch das Mainboard wechseln, weil zu teuer fürs nicht übertakten.

Kommentar von burninghey ,

Wäre ja auch zu viel verlangt mal eben meinen Link anzuschauen.

Wenn Übertakten weg fällt (was eh unnötig ist zum Zocken bei dem Prozessor) und man den i5 6500 nimmt, kann man an Board und Kühler ebenfalls einiges sparen. Noch dazu ist der PC nicht grade billig. Wenn man selbst zusammenbaut dann ist Platz für ne 400€ Grafikkarte.

Antwort
von julsch12, 40

Die Grafikkarte ist definitiv nicht mehr zu empfehlen... Besonders da ja z.B. Sachen wie Virtual Reality immer bekannter werden, brauchst du vermutlich bald eine bessere GraKa. Um die aktuellen VR Brillen gut zu nutzen braucht man mindestens eine GTX 970.

Antwort
von eXquiisiTe, 65

Kauf dir keine fertigen! Du kannst den Locker für 700 machen! Einfach selbst bauen, ist am günstigsten, und du weiß was da drinnen ist

Kommentar von Kirin1606 ,

WIe gesagt ich hab keinen Plan davon

Kommentar von eXquiisiTe ,

Es gibt ihn Youtube 5 millarden Videos. Das ist echt ein Kinderspiel!

Kommentar von btkiller7269 ,

falls du nicht weiterkommst kann ich mit dir sogar skpen und dir schritt für schritt alles sagen und helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten