Frage von piepsmausi26, 28

Was denkt ihr über versetzen?

Ist es normal, dass man 2 bis 3 Stunden warten muss bis der freund kommt, nur weil es kein offizielles date ist. Aber seit 2 Stunden warte ich auf meinen Freund. Hab ihn auch schon angerufen und er sagt er weiß es nicht. Der nächste Bus fährt in einer Stunde und dann ist er um 17 Uhr bei mir. Ist das normal?

Antwort
von bikerin99, 10

Nein und es ist nicht sinnvoll 2-3 Std. zu warten. Mache in der Zwischenzeit Dinge, die dir Freude und Spaß machen, die deiner Seele gut tun.
Wenn er sich verspätet, dann liegt es an ihm, dir rechtzeitig Bescheid zu geben (bes. im Zeitalter des Handys), außerdem wenn es noch 2 Std. dauert, bis er da ist, damit du deine Zeit nicht mit warten verplemperst.
Dreh die Szene um, du machst das mit ihm. Wie würde er reagieren? Warten oder sich inzwischen mit Freunden treffen oder überhaupt nicht da sein, wenn du ankommst?
So etwas kann nur einmal passieren, ein 2mal liegt der Schluß nahe, dass er wenig wert auf meine Gesellschaft hat, sonst würde er mich anders behandeln.

Antwort
von rodney2016, 8

Jemanden zu versetzen geht gar nicht. Man sollte immer pünktlich zu seinen Verabredungen gehen, egal ob Date, rein freundschaftlich oder unter Arbeitskollegen. Wenn aus triftigem Grund (z.B. man hängt in einer Vollsperrung auf der Autobahn fest) eine Verspätung unvermeidbar ist, hat man von sich aus (!) Bescheid zu sagen und nicht zu warten, bist der andere anruft. Das ist eine Frage von Respekt.

Antwort
von tommy40629, 8

Das liest sich so, als wenn Du an der Stelle x sitzt und dort auf Deinen Freund wartest, der nichts davon weiß.

Dann kann Frau sehr lange warten.

Wenn Ihr aber ein Treffen ausgemacht habt und er lässt Dich nun schon so lange warten und sagt auch nicht Bescheid, dass etwas Größeres passiert ist, dann lass den Kerl ziehen.

Solche Leute kommen immer wieder zu spät und es ist eine Katastrophe mit denen.

Ich lege Dates immer auf eine fixe Zeit und ein Vorhaben, das ich eh starten wollen, dann sage ich ihr, dass sie mich bei einer Verspätung anrufen soll und wenn sie nach 10 Minuten nicht da ist, dann das ein ganz klare Botschaft der Frau gewesen.  Ich habe aber nix verloren, weil ich ja eh essen gehen wollen, ins Kino o. ä.

Antwort
von laleley, 8

Nein das ist nicht normal. Also ich würde nur 20-30 minuten warten das ist nicht ok von deinem Freund.

Antwort
von Samika68, 18

Wenn Du so lange wartest, darfst Du Deinem Freund keinen Vorwurf machen.

Du erweckst bei ihm damit nur den Eindruck, dass er mit Dir machen kann, was er will... Du hättest schon nach 30 Minuten wieder fahren sollen.

Antwort
von meinerede, 28

Kommt drauf an, wo Du wartest! Stehst Du Dir auf der Straße die Füße in´n Bauch, wär´ich schon längst gegangen! - Aber ein Missgeschick kann schon mal passieren!

Kommentar von piepsmausi26 ,

Ich warte zu hause. Er wollte mich abholen und dann wollten wir einen Ausflug machen. Jetzt lohnt es sich aber nicht mehr, weil wir mit dem Zug fahren müssen und so

Kommentar von meinerede ,

Dumm  gelaufen! Aber samstags haben Zug und Bus oft ´nen anderen Fahrplan. Vielleicht da was verwechselt? Nun glaub´ihm mal und denke nich gleicht, dass er Dich vorsätzlich versetzt hat!

Antwort
von kim294, 23

Wart ihr denn zu einer bestimmten Uhrzeit verabredet?

Dann ist es absolut nicht OK von ihm, wenn er dich so lange warten lässt.

Kommentar von piepsmausi26 ,

Wir wollten einen Ausflug machen heute mittag. Und um 12 sagte er, dass er jetzt mit dem Bus kommt also hätte er um 13 Uhr hier sein müssen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community