Was denkt ihr über meine Beobachtung, dass Kollisionen mit Wild auf der Straße meistens in den Morgenstunden passieren; später kaum noch; gibt es Erklärungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das meiste Wild ist eher in der Nacht unterwegs und weniger am Tag. Morgengrauen und Abendämmerung sind typische Zeiten für Wildunfälle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich sehe Wildvieh NUR nachts.. Jedoch fahre ich genau deshalb vorsichtig. Denn es kann auch mal n Wildschwein oder n fettes Reh sein, welches dir dein Auto versaut... Bei uns ist es wirklich extrem schlimm, ich sehe jede nacht um 2 auf 15 Kilometer mindestens 1 Fuchs oder so auf der Straße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Super Beobachtung, einer Tatsache, die lange erforscht ist: Die Dämmerung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wild ist dämmerungsaktiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?