Frage von Unika, 64

Was denkt ihr über Insurance Aktien?

Die Insurance Aktien sind im allgemeinen auch niedrig wie die Bankaktien. Sind diese jedoch sicherer als Bankaktien? Welche Insurance Aktien könnte man jetzt kaufen?

Insurace bedeutet Versicherung! Für Leute die kein Englisch können ;)

Antwort
von archibaldesel, 42

Wie kommst du auf die Idee, dass Versicherungsaktien billiger sind, als Bankaktien?

Ich persönlich würde überhaupt keine Finanztitel kaufen, weil jedes Finanzinstitut unter den niedrigen Zinsen leidet. Und das wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern.

Es gibt Branchen mit deutlich besseren Perspektiven.

Antwort
von kevin1905, 29

Im DAX30 gibt es einen Erstversicherer und einen Rückversicherer. Sollte also nicht so schwer sein, die Fundamentaldaten zu ermitteln.

Kommentar von SaVer79 ,

Oh....Der Tipp ist jetzt gefährlich....nachher will der Fragesteller noch seine Unfallversicherung bei dem Rückversicherer abschliessen, damit er dann da VIP Kunde ist.... 😉

Kommentar von kevin1905 ,

Kann er ja mal versuchen, bin dann auf die nächste Frage gespannt.

Antwort
von SaVer79, 36

Wenn du von Aktien genauso viel Ahnung hast wie von Versicherungen, dann solltest du besser die Finger davon lassen

Kommentar von flareb ,

Danke, schön das es noch jemandem aufgefallen ist.

Antwort
von flareb, 33

Jeden Tag stellst du mehrere vollkommen unsinnige Fragen.

Du solltest die Finger von Aktien lassen, da du keinerlei Ahnung davon hast. Das betrifft ebenfalls den Bereich Versicherungen.

Such dir einen vernünftigen Finanzberater oder ähnliches.

Kommentar von Unika ,

Ich glaub du hast keine Ahnung! Wenn ich Insurance Aktien kaufe und dann bei dieser Versicherungsgesellschaft eine Versicherung abschließe bin ich VIP Kunde.

Einerseits leiste ich einen Beitrag für positiven Aktienkurs und dadurch können sie mehr Dividende zahlen. Bin natürlich auch versichert ;) Also win win situation

Kommentar von kevin1905 ,

Wenn du Aktien nicht gerade bei einer IPO oder sonstigen Kapitalmaßnahme kaufst, hat das überhaupt keinen Einfluss auf die Kapitalisierung des Unternehmens.

Genau wie ein Autobauer auch nicht davon profitiert wenn der Erstbesitzer, der beim Händler/Werk gekauft hat, den Wagen weiterveräußert.

Kommentar von Falkenpost ,

Kann es sein, dass du Drogen nimmt? Du postest nicht nur jeden Tag Blödsinn, sondern redest auch noch völligen Schwachsinn. Ist dir langweilig. VIP-Kunde? Du hast dir wohl das Hirn verbrannt.

Geh ins Bett und such dir ne andere Beschäftigung.

Kommentar von SaVer79 ,

Soll ich dir mal was verraten : die Versicherung interessiert sich überhaupt nicht dafür, ob du auch deren Aktien besitzt.....

Antwort
von N0Nentity, 18

"Insurace"!!!:):)

Für Leute, denen ein Englisch-Nichtkönner Unterricht erteilen will.

Antwort
von GuenterLeipzig, 28

Schau Dir die Gewinnentwicklung dieser Titel in den Fundamentalzahlen an, dort findest Du die Antwort.

Günter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community