Frage von juicygd, 98

Was denkt ihr über Gender-Fluid und nicht-binäre Trans-Personen?

Sind sie geisteskrank/mental verwirrt oder suchen sie nach Aufmerksamkeit?

Antwort
von Alex9Q1, 50

Jeder soll machen was er will, solange er niemand anderen schadet. Sich aber überall auf irgendwelche Labels festzulegen kann ich persönlich nicht nachvollziehen.

Antwort
von Makri1234, 49

Gegenfrage: was denkst du über Menschen die sich die Haare färben oder gerne viel bunte oder nur schwarze Klamotten tragen? Was denkst du über Menschen die mehr Hunde als Katzen mögen oder andersrum? 

Ich kenne nicht alle Geschlechter. Aber für mich ist keiner "irgendwie anders"! 

Schade, dass solche Themen immernoch so häufig diskutiert werden müssen und es noch nicht in der Gesellschaft angekommen ist. Das wird sich so schnell leider nicht ändern. 

Menschen die ihre Kinder schlagen sind in meinen Augen krank,  aber ironischerweiße haben solche Menschen einen höheren Stellenwert in der Gesellschaft. 

Antwort
von ETechnikerfx, 58

Leidest du unter Homophobie?

Kommentar von juicygd ,

Nein, warum fragst du?

Kommentar von ETechnikerfx ,

Weil deine Frage darauf schliessen lässt. Wenn du ernsthaft an Erklärung interessiert wärst, würdest du keine Vorabwertungen betreiben.

Antwort
von nousern4me, 31

Ich bin Genderfluid und suche weder nach Aufmerksamkeit noch bin ich Geisteskrank oder Verwirrt.. Es sind eben meine Gefühle und dagegen kann ich nichts machen.

Btw.: Deine Frage hättest du auch ein bisschen netter stellen können ;)

Kommentar von juicygd ,

Die Geisteskranke haben keine Ahnung, dass sie Geisteskrank sind ;)

Kommentar von nousern4me ,

Geisteskrank sind für mich Leute die keine Kontrolle mehr über sich selbst haben, die z.b sinnlos Morden weil sie denken es wäre richtig usw. Ich hingegen soll Geisteskrank sein weil ich mich ab und zu wie ein Junge fühle? Oder als Mädchen oder garkein Geschlecht? Das sind Gefühle und mehr nicht.

Antwort
von marit123456, 43

Ich kann noch nicht mal was mit diesen Begriffen anfangen, geschweige denn, etwas dazu sagen, was ich darüber denke.

Was bitte bedeuten diese Wörter???

Kommentar von Alex9Q1 ,

Genderfluid bedeutet, dass man sich in seiner Geschlechtsidentität nicht festlegt bzw vom seelischen/inneren Geschlecht hin und her wechselt...

Nicht-binär bedeutet einfach nur nicht Mann oder Frau, sondern alles dazwischen

Kommentar von marit123456 ,

Meine Vorstellungskraft reicht für beide Zustände nicht aus. Ich habe eine ausgesprochen klare Identität.

Kommentar von juicygd ,

Man ist entweder Mann oder Frau. Es gibt keine Alternative dazu. "Genderfluid/Nicht-binär" sind nur erfundene Quatschwörter.

Kommentar von marit123456 ,

Wenn sich das auf die Körperlichkeit bezieht, bin ich voll dabei. Vom Habitus ist dabei ja nicht die Rede, oder? Ich meine, Ying und Yang ist ja keine Erfindung der Neuzeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community