Was denkt ihr über das "Zappelnlassen"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meiner Meinung nach ist das eine eher bescheidene Taktik, um es mal so lieb wie möglich auszudrücken.

Ich finde, das geht eher in die Richtung respektlos (man spielt mit den Gefühlen anderer) und eingebildet ("ich kanns mir ja leisten ihn/sie zappeln zu lassen") als die Person interessanter oder begehrenswerter zu machen.

Wenn irgendwann eine Beziehung daraus werden soll, finde ich solche Spielchen völlig unangebracht, das hat ja nichts mehr mit "auf gleicher Augenhöhe sein" zu tun, das ist eine Machtdemonstration.

Ich persönlich halte also wenig davon und kann auch nicht viel Verständnis dafür aufbringen. Es mag aber auch genug Menschen geben, die das anders sehen als ich ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre mir zu dumm :-)
Ich sehe da keinen Mehrwert. Man kann auch anders Spannung erzeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?