Frage von MsGat, 208

Was denkt ihr über das Bild ? Welches Jahr und welches Land könnte das Bild sein und was denkt ihr so noch wenn ihr das Bild anschaut ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von findesciecle, 41

chogg77 hat sehr gut erklärt - in fast allem spreche ich ihm bei! Ich sehe das Foto aber später 1895 -1900. Bäuerlichers Umfeld - natürlich!  Aber die Puffärmel kamen in den 90ern schon längst wieder auf. 

Weiße Spitzenkragen für Kinder war allgemein (Symbolik: "Wir sind so sauber, dass nicht mal die teure reinweiße belgische Spitze durch die Hälse unserer Kinder beschmutzt wird") Aber die gleichmäßig-runden Spitzkragen für Kleinkinder kenne ich eher von CDV-Fotos der Regionen Nordsee-Küste in der Zeit. Auch das Häupchen der Großmutter deutet auf die Küstenregion hin!   

Antwort
von chog77, 61

Ich würde das Photo auf ca. 1880-1890 schätzen, denn Puffärmel, wie die beiden stehenden Frauen sie tragen, kamen danach aus der Mode. Und da Photographien damals noch sehr teuer waren, tragen die Damen ihre beste Kleidung. Gelächelt wurde damals auf Photos übrigens aus folgendem Grund nicht:Das Medium, das belichtet wurde, waren albuminisierte Glasplatten, sie mussten mindestens 1 Min belichtet werden, damit sich das Negativ auf dem Medium abbilden konnte. Versuche mal mindestens 60 Sekunden ein Grinsen im Gesicht zu halten ohne zu wackeln. Die Kunden wurden deshalb vom Photographen angewiesen nicht zu lachen und sich nicht zu bewegen. Ich besitze von meiner Familie ähnliche Bilder aus dieser Epoche (damals: wohlhabende Bauernfamilie aus dem süddeutschen Raum)

Antwort
von Lion1012, 68

Letztens hab ich was gesehen, dass es zum Beispiel in Polen unüblich ist auf Familienfotos zu lachen oder lächeln. Würde mal behaupten, dass das Bild so zwischen 1920 & 1950 im osteuropäischen Raum entstand und nur die weiblichen Mitglieder (drei Generationen?) einer Familie zeigt?!

Kommentar von Kimoki ,

Auch in Osteuropa kannte man in den Anfang 50er Jahren  schon kurze Röcke,ganz sicher

Kommentar von Lion1012 ,

😅 Sorry, sollte eigentlich 18 werden... hätte ständig das 19. Jahrhundert im Kopf und dann 19 geschrieben! Peinlich...!

Antwort
von Livid, 94

Das.. macht mir ehrlich gesagt n bisschen Angst. Erinnert mich an die Bilder, die sie damals mit verstorbenen Verwandten aufgenommen haben.

Antwort
von FragenMeisterX, 89

Osteuropa - 1940

Die Tatsache das unsere "vorfahren" immer sehr grimmig gucken liegt daran das man früher stundenlang still stehen musste ohne sich zubewegen um ein foto zu machen, da verging schnell die laune und es kamen lauter grimmige gesichter zustande

Kommentar von gerolsteiner06 ,

älter; ca. Ende 19tes Jahrhundert

Kommentar von FragenMeisterX ,

Das 19.Jahrhundert ging von 1801 bis 1900.
Wie soll dann bitte schön älter sein?:D

Kommentar von gerolsteiner06 ,

nach meiner Rechnung ist 1900 älter als 1940, oder täusche ich mich da ?

Kommentar von FragenMeisterX ,

Ups tatsächlich, sorry mein fehler, bin anscheindend zu müde

Kommentar von SibelAk ,

1900 ÄLTER als 1940??????

Antwort
von gerolsteiner06, 59

Das könnte überall in Europa sein, ca. Ende 19tes Jahrhundert oder Anfang 20igstes, bis ca. 1. Weltkrieg im ländlichen Raum

Antwort
von Uzay1990, 47

Eine Art Familienfoto auf dem die Männer fehlen. Vielleicht in Europa oder den USA, während oder nach dem WK I aufgenommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten