Frage von DaSmasheR, 46

Was denkt ihr über Chrom beschichtete Gitarrensaiten?

Habt ihr damit gute Erfahrungen gemacht oder lohnt sich das nicht dafür mehr Geld auszugeben? Ich bin im Moment dabei, mich ein wenig weiter in die Welt der Saiten zu stürzen und würde gerne ein paar Erfahrungsberichte zu Chrom-beschichteten Saiten hören.

Antwort
von p0ckiy, 10

Ich benutze für alle meine Gitarren Elixir-Saiten. 12er für die Akustische, 10er für die Elektrische. Die halten ewig, klingen gut und sind vor Allem vom Spielgefühl her absolute Spitzenklasse. Dagegen fühlen sich zB Ernie Ball Saiten an wie Sandpapier unter den Fingern.

Kommentar von DaSmasheR ,

Ist denn der klangliche Unterschied groß oder eher unbedeutend?

Danke schonmal für die ausführliche Antwort!

Kommentar von p0ckiy ,

Klanglich sind die erste Sahne. Man muss halt bereit sein, 15€ dafür auszugeben. Dafür kann ich sie bis zu einem Jahr drauf lassen.

Antwort
von DuDa8585, 46

Bei E Gitarre mag ich Chrom. Bei Akustik am liebsten La Bella 850 Elite,Gold Nylon, Golden Alloy

Kommentar von DaSmasheR ,

Was hat das denn klanglich für ein Einfluss?

Kommentar von DuDa8585 ,

die chrom fühlen sich besser an als z.b. nickel. Das Spielgefühl ist mir sehr wichtig.oder meist du die La bella, die benutze ich nur wegen den g,b,e saiten, nicht weil sie farbig sind(rot,schwarz,gold) es ist das sie so dünn sind wie stahlsaiten und trotzdem extrem belastbar

Kommentar von DaSmasheR ,

Alles klar, vielen Dank schonmal. Das hat weitergeholfen! ;)

Kommentar von DuDa8585 ,

bitte, im endeffekt musst du deinen eigenen Favoriten finden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community