Frage von paulinaklotz, 39

Was denkt ihr sollte ich die Schule wechseln?

Hey Leute, ich bin seid diesem Schuljahr auf einem beruflichen Gymnasium (vorher war ich auf der Realschule). Seit anfang des Jahres fühle ich mich schon unwohl. Ich dachte allerdings, dass legt sich mit der Zeit. Falsch gedacht. Ich fühle mich immernoch unwohl auf dieser Schule und ich bin jetzt schon seid 4 Monaten dort. Klar, man gewöhnt sich an die Umgebung, an die Lehrer, aber ganz ehrlich, ich fühle mich so fehl am Platz. Ich passe da einfach nicht rein, meine Noten leiden auch schon total drunter. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Ich kann auch nicht mitten im Jahr wechseln, das geht nicht wegen den Profilfächern die man auf den anderen Schulen hat. Ich kann nicht einfach einsteigen. Ich muss jetzt dieses Schuljahr zuende bringen und dann könnte ich wechseln. Ich weiß aber nicht ob, dass einbisschen übertrieben ist, ich müsste dann ein Jahr wiederholen. Naja, so schlimm wäre das nicht für mich, aber denkt ihr das ich mich an das noch gewöhne? Ich mein nach 4 Monaten müsste das ja schon längst passiert sein. Einfach mal eure Meinung würde mich interessieren. Danke.

Antwort
von JOXON, 14

ich würde dass an deiner stelle tun!

Ich hatte genau die gleiche Situation als ich mal Umgezogen bin. ich hab dann auf eine Waldorf-schule gewechselt wo es mir sofort viel besser ging!

VG:)

Antwort
von daniasarah107, 12

Also ich glaube das ist normal
Du musst nur positiv denken
Außerdem ist es nicht so schlimm wenn du freunde hast dort
Und ich will dir nur raten dort zubleiben
Denk an deine zukunft das du auf ein Gymnasium gehst ist eine einmalige gelegen heit die über dein leben bestimmt
Du musst dir das vorstellen deine beste freundin als ärztin und du ihre helferin sie verdient 10.000€ im monat einfach so und du verdienst 2.000€ im monat indem du ganz hart arbeitese
Ich will dich nicht zu irgendetwas zingen es ist ja dein leben aber ich wollte es nur gesagt haben damit du so ein beispiel hast

Kommentar von paulinaklotz ,

Es geht um einen wechsel vom Gymansium zum Gymnasium.

Kommentar von daniasarah107 ,

ah dann würde ich wechseln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community