Frage von GXleif, 76

Was denkt ihr mit wem wird die SPD eine Regierung in MV Bilden?

Es kommt in der Umfrage darauf an, WAS IHR WAHRSCHEINLICHER FINDEN WUERDET, in der Antwort koennt ihr dann nochmal reinschreiben WAS IHR BESSER FINDEN WUERDET!

Bitte natuerlich mit Begruendung ^^

Ich persoenlich wuerde eine Koalition mit der Linken bevorzugen, ich bin generrel einer der sehr Kommunistisch und "alle Menschen sind gleich"-haft denkt, doch man muss natuerlich auch realistisch sein, und somit kann ich sagen dass der Sozialismus wie er in der DDR und der Sowjetunion war einfach NICHT funktioniert. Die Linken koennen natuerlich nicht von heute auf morgen ein kommunistisches System aufbauen, aber ihre Partei geht immerhin in Richtung Kommunistisch, was ich sehr gut finde ^^

Wahrscheinlicher halte ich aber leidergottes eine Koalition mit der CDU, ich mag die Partei nicht wirklich obwohl ich im Vergleich zu den meisten sehr religioes bin ( tja ein Religioeser Kommunist auch noch nie gesehen wa? ^^ ), warum weiss ich nicht so genau, aber ich denke das die CDU und die SPD einfach besser mit einander Sympathisieren als die SPD und die Linke, aber es kann sich noch alles aendern ;)

Mit der AfD wird es sehr wahrscheinlich keine Koalition geben auch wenn da ( leider ) einige befuerworten wuerden... ich hoffe ja immer noch dass das eine reine Protestpartei ist, da so viele Faschisten Deutschland echt nichts bringen wuerden!

PS: Ihr koennt meine Meinung soviel kritisieren wie ihr wollt, im endeffekt ist es immer noch meine eigene Meinung und davon bringt ihr mich nicht weg :D

Antwort
von StevenArmstrong, 10
SPD und CDU

Hallo,

für eine GroKo in MV mit SPD und CDU reicht es nicht mehr, da beide Parteien Verluste hinnehmen mussten.

Also wird es entweder eine Minderheitsregierung geben, die sich auf die Unterstüzung der Linken verlassen muss, oder ein Streit zwischen CDU und SPD, ob man nun mit der AfD oder den LINKEN zusammengeht, wird so heftig, dass es zu Neuwahlen kommt.

Wobei eine SPD/CDU/AfD Koalition die Mitgliedschaft der CDU in einer solchen Koalition überflüssig machen würde, da SPD und AfD zusammen die Mehrheit hätten und die CDU daher nicht gebraucht werden würde.

MfG

Steven Armstrong

Kommentar von GXleif ,

Es reicht locker fuer eine GroKo, auch wenn ich eine Koal. mit den Linken vorgezogen haette.

Kommentar von StevenArmstrong ,

"Es reicht locker fuer eine GroKo"

SPD und CDU kriegen zusammen gerade mal 49,6% zusammen. Es braucht aber 51% für die Mehrheit.

https://de.wikipedia.org/wiki/Landtagswahl_in_Mecklenburg-Vorpommern_2016

Ich persönlich würde auch eine Koalition mit den LINKEN bervorzugen, aber dagegen würde sich die CDU sträuben. Deshalb wird es wennschon zu einer Minderheitsregierung mit Unterstützung der LINKEN kommen.

Kommentar von GXleif ,

Ist doch egal wie sehr sich die CDU sträuben wird, die haben doch eh nichts zu sagen in MV xD

Man braucht 36 Sitze für die Mehrheit, die haben die SPD und die CDU locker.

Kommentar von lupoklick ,

5 % Klausel  sagt dir anscheinend NICHTS ?

Antwort
von soissesPDF, 31
SPD und CDU

Die müssen erst noch einen Kurs im Rückwärtsrudern absolvieren, bevor die erneut mit Die Linke koalieren würden.
Die SPD ist neoliberal, das passt nicht zusammen mit links.

Kommentar von GXleif ,

Aber mit einer Christlichen Partei passen sie auch relativ wenig zusammen.

Kommentar von Apfelkind86 ,

Die SPD ist neoliberal

Wenn dem so wäre, wäre die SPD ja wählbar...

Kommentar von soissesPDF ,

Genau deshalb verliert die SPD in Serie bei den Wahlen, weil sie neoliberal ist.

Erst Banken deregulieren, dann mit hunderten Milliarden € retten.
Aber HartzIV Opfern und Rentnern erzählen, es sei kein Geld da.

Wer hat denn trotz Mehrheit im Bundestag keine Regierung rot-rot-grün bilden wollen, außer die SPD?

In McPomm versuchen nun zwei Ertrinkende, SPD/CDU eine Regierung zu bilden, um sich über Wasser zu halten.

Kommentar von Apfelkind86 ,

Erst Banken deregulieren, dann mit hunderten Milliarden € retten. Aber HartzIV Opfern und Rentnern erzählen, es sei kein Geld da.

Das ist übrigens kein Neoliberalismus.

In McPomm versuchen nun zwei Ertrinkende, SPD/CDU eine Regierung zu bilden, um sich über Wasser zu halten.

Lustig, wenn die sich über Wasser halten, dann würde Rot-Rot ja komplett absaufen, was? xD

Kommentar von soissesPDF ,

Die SPD will kein rot-rot, schlicht weil die SPD nicht rot ist, sondern eher tot.
Die Agenda 2010 war ein historischer Fehler, davon erholen die sich nicht mehr.

Was haben die denn noch zu bieten?
Für Rentner nichts, denen haben die übelst mitgespielt.
Für die Jungen gleich gar nichts, deren Rentenanwartschaften haben die ruiniert, die Löhne vornweg.
Die Sparer bezahlen gerade die Zeche für den SPD-Wahnsinn der Agenda 2010.

Jede andere Zielgruppe wäre icher nicht glücklich ausgerechnet von der SPD "beglückt" zu werden.

Die Grünen hat es gerade aus dem Landtag in McPomm gewedelt.

Kommentar von lupoklick ,

Die Agenda 2010 hat brulal bewiesen, daß manchen "Genossen" die "rote Seele der Partei" wichtiger als DENKEN ist !!!  ...

. Mit "Verrat"  von und aus Trillerpfeifen landet die SPD bei sieben Prozent....

Antwort
von vitus64, 28

Da die Koalition mit der CDU ja nach allem was man hört sehr konfliktfrei war, werden die das sicher fortsetzen.

Kommentar von GXleif ,

Konfliktfrei, aber mit grosser empoerung der Buerger...

Kommentar von vitus64 ,

Ja und?

Für eine Regierungsbeteiligung der AfD war die Empörung ja nicht groß genug.

Und man darf auch nicht vergessen, dass ein Landesparlament gewählt wurde und gegen die Landespolitik war die Empörung ja wohl nicht gerichtet.

Kommentar von GXleif ,

Ich denke schon das es auch an der Landespolitik lag, am 2.8.2016 als ich bei meinem Urlaub an der Ostsee mal runter nach Schwerin gefahren bin, habe ich mir eine "Schweriner Express" als Souvenir geholt, dort Stand drinne das man ab jetzt noch viel mehr Fluechtlinge aufnehmen will und die Heime schon gebaut werden. Ich denke dass hat fuer grosse Empoerung gesorgt.

Btw, waren die einzigen Auslaender den ich in GANZ MV gesehen habe, 2 Schwarze, die wahrscheinlich Fluechtlinge in Wismar die sich grade am Fischstand etwas zu essen geholt haben, also von Auslaendern kann da eigentlich keine Rede sein.

Kommentar von Apfelkind86 ,

das man ab jetzt noch viel mehr Fluechtlinge aufnehmen will

Ui, dann wären es ja bald schon 5%, was? Krass!

Kommentar von vitus64 ,

"... dort Stand drinne das man ab jetzt noch viel mehr Fluechtlinge aufnehmen will und die Heime schon gebaut werden. "

Was viele nicht wissen:
Es gibt in der Politik Probleme zu lösen, die nichts mit Flüchtlingen zu tun haben.

"waren die einzigen Auslaender den ich in GANZ MV gesehen habe, 2 Schwarze, die wahrscheinlich Fluechtlinge in Wismar die sich grade am Fischstand etwas zu essen geholt haben, also von Auslaendern kann da eigentlich keine Rede sein."

Eben, eben.

Antwort
von wfwbinder, 12
SPD und CDU

Die Koalition war erfolgreich und nach Umfragen wollten die Bürger das diese Koalition unter Sellering fortgeführt wird.

Antwort
von Apfelkind86, 31
SPD und CDU

Warum sollte sie eine eingespielte und erfolgreiche Regierung mit stabiler Mehrheit gegen einen unsicheren Koalitionspartner mit knapper Mehrheit eintauschen?

Kommentar von Heikool ,

Apfelkind

Kommentar von Apfelkind86 ,

Heikool

Antwort
von economie94, 40
SPD und CDU

Nach m Gefühl.... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community