Frage von DerPolak, 146

Was denkt ihr eigentlich wie Polen ist?

Guten Tag,

ich wollte mal wissen wie ihr euch Polen vorstellt. Und wer schon da war was er/sie für Erfahrungen gesammelt hat. (Ich mache das aus Recherche gründen)

Mit freundlichen Grüßen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peter42, 87

Gemischt - es gibt dort solche wie solche Ecken. Ich habe die Leute dort als recht freundlich empfunden und habe mich nicht unwohl gefühlt. Da ich kein polnisch kann, war die Verständigung allerdings schwierig - ohne "Dolmetscher" ist man außerhalb der gängigen Touristenregionen wohl relativ hilflos. 

Kommentar von DerPolak ,

Ohja. Die Meisten Polen sind nicht gerade Sprachkünstler, bzw. wehren sich dagegen.

Antwort
von Rolf42, 80

Schöne Landschaft, interessante Städte, meist nette Menschen, aber eine für mich leider völlig unverständliche Sprache.

Kommentar von DerPolak ,

Nette Worte.

Antwort
von iwolmis, 69

Wenn du freundlich bist, sind die Leute auch freundlich zu Dir und helfen dir. Ich komme aus Polen und habe fast die ganze EU per Anhalter (als Student) durch gefahren. Ein mal habe ich in Polen 4 Studenten aus Schwaben getroffen - total unvorbereitet: keine richtige Karten und keine Informationen. Ich war ca ein Monat mit ihnen zusammen und habe alles war schön in Polen ist ihnen gezeigt. Ich bin jetzt in München, meine Tochter in Wien, die andere in Spanien und die anderen in Schottland. Keine bange, einfach richtige Karten und Informationen und fröhlich die Leute ansprechen - es funktioniert überall! Also gute Reise. Aber immer aufpassen: Mein Auto war schon in Bulgarien und auch in Polen geknackt. OK die Leute und Polizei hat mir geholfen. Bei Fahren mit Anhalter, war mein Rücksack immer heil :-) sogar als ich damals schon kein Geld gehabt habe (noch Student) - haben mich ganz fremde Leute eingeladen und geholfen. Aaa, ich habe damals immer Wörterbücher und sozusagen Sprach-Hilfe-Bücher dabei.

Kommentar von DerPolak ,

Hey. Ich bin selber aus Polen. Und wollte eigentlich nur die Meinungen von Nicht Polen hören, denn wir Polen wissen ja wie Polen ist 

Kommentar von iwolmis ,

OK OK., meine Freunde aus Tübingen-Bruchsal‎ haben mir immer wieder gesagt: "in Polen war es super".  Besonders Ostseheheküste und Masuren.

Haben mich auch zum Silvester eingeladen und  dann Rheinland Pfalz gezeigt.

Kommentar von DerPolak ,

Sehr schön :)
Obwohl ich aus Masuren komme gefällt es mir in Warschau,Czestochowa, usw. etwas besser. Liegt wohl daran das ich noch sehr jung bin :D

Kommentar von iwolmis ,

In Warschau war ich fast in allen Studentenklubs - super; aber Wildnis und Abenteuer war für mich, dass was ich liebe.

Mann ist einfach gespaltet, ich auch:  habe Kabarett  Texte geschrieben - Spass; und dann Berge über 3000, Masuren, oder per Anhalter EU. Ich habe gerne beides.

du schreibst: "du bist noch jung" Ich habe es mit 15 angefangen jetzt bin ich 63; also weiter so :-))

Kommentar von iwolmis ,

Leute, Leute die ich über 1000 getroffen habe waren immer super.

Von Alpenverein Wien habe ich sogar Auszeichnung 2008  bekommen für 25 Mitgliedschaft.

es ist aber nicht so wichtig - wichtig sind die Leute, die ich getroffen habe und das was ich erlebt habe.

Antwort
von USAxUSAxUSA, 82

Ich war noch nie dort, stelle es mir aber rein landschaftlich genauso wie Deutschland vor.

Würde es gerne mal besuchen...irgendwann....ist aber nicht auf der TOP 10 meiner nächsten Wunschorte.

Antwort
von Chicaa1992, 91

Wenn ich an polen denke, denke ich an Günstiges einkaufen und Schwarzmarkt 😂

Kommentar von DerPolak ,

Nicht jeder Rynek mit Waffen oder anderen ist ein Schwarzmarkt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community