Frage von Snaika, 67

Was denkt ihr, dreht Nordkorea ab (erstschlag)?

huhu gruesse hab gerade N24 geschaut dort mitbekommen das Deutschland jetzt auf einmal notreserven anlegen soll? was soll das? (leider nur die haelfte mitbekommen glaub ich)

hat das was mit Nordkorea zutun?

siehe: Begleitet von wütenden Drohungen aus Nordkorea haben die Streitkräfte Südkoreas und der USA ein gemeinsames Manöver gestartet. Beim kleinsten Anzeichen einer Aggression würde "die Hochburg der Provokation in einen Haufen von Asche durch einen präventiven Nuklearangriff in koreanischem Stil" verwandelt, teilte ein Sprecher von Nordkoreas Volksarmee mit.

ich find die inselbewohner auch langsam sehr frech.... letztes jahr hiess es das sie nur atomenergie erforschen wollen wegen energiekraftwerke und sie bauen angeblich nicht an einer bombe.

jetzt haben sie wohl welche...

ka sind wohl gerade mehrere frage.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Artus01, 29

Der Gute Kim jon werweiswas ist schon recht merkwürdig, das er ein Selbstmörder ist kann man allerdings nicht sagen. Ein atomarer Erstschlag, bei dem ohnehin zweifelhaft ist ob er denn auch erfolgreich wäre, würde dazu führen daß Nordkorea eine Atomwüste wird. Amerika hat keine Skrupel entsprechend zuzuzschlagen wenn man eine Rechtfertigung dafür liefert.

Antwort
von PatrickLassan, 26

hab gerade N24 geschaut dort mitbekommen das Deutschland jetzt auf einmal notreserven anlegen soll? was soll das?

Zum Nachlesen:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/zivilschutz-bund-will-fuer-alle-faelle...

hat das was mit Nordkorea zutun?

Nein.

ich find die inselbewohner auch langsam sehr frech.

Falls du Korea meinst: Das ist keine Insel.

Kommentar von Snaika ,

sry hab das mit japan verwechselt

Kommentar von archibaldesel ,

Das erzähl mal keinem Japaner....

Antwort
von chanfan, 40

Ich kenne den Beitrag nicht, aber das mit den Notreserven "Daheim lagern" ist schon seit vielen Jahren so. Also nichts neues. Zurückführen kam das ganze wieder in die Medien, weil bestimmte Notfallpläne, bzw. Richtlinien usw. nicht mehr aktuell waren und neu angepasst werden sollen.

Ein Zusammenhang mit irgendwelchen aktuellen Gegebenheiten in der Welt sind zufällig.

Kommentar von Snaika ,

hoert sich merkwuerdig an wenn man gerade die nachrichten sieht  und alles irgendwie passt. grummel:(  es laeuft schon wohl den ganzen tag im tv

Kommentar von chanfan ,

So sind halt die Medien. :)

Antwort
von Waldi1111, 12

Ja hoffentlich jagt der Kim das weiße Haus endgültig in die Luft!

Antwort
von Skeeve1, 9

Nordkorea droht schon seit Jahren, und wird wohl auch damit weitermachen.

Wenn der kleine Kim wahnsinnig genug ist das durchzuziehen, wird, schätze ich, China den ungeliebten Protegé fallen lassen wie eine heiße Kartoffeln, und eine internationale Koalition wird die Hölle über Nordkorea hereinbrechen lassen.

Und das weiß der kleine Kim auch.

Antwort
von DerKleineRacker, 11

Weißt du überhaupt wo Nordkorea liegt? Bis die Raketen uns erreicht haben wurden die schon längst irgendwo abgefangen.

Antwort
von magicdrummer, 29

dieser "Notfall plan"  wurde  2012 in Auftrag gegeben, bisschen propaganda ist sicher auch mit drinn. aber mit Korea hat das  bestimmt nichts zu tun :D - deren langstreckenraketen versinken ja  regelmäßig im meer ;)


Kommentar von Snaika ,

ich hoffe

die sind voelligst verrueckt  oder besonders dieser Kim Young un sieht echt dumm aus  hat was hinterlistiges  und wohl auch nen dachschaden.

wir hatten auch mal soeinen aber mit bart....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten