Frage von KiliTheDwarf, 72

Was denken Pastoren über die Beziehungen der Kinder?

Hallo, was glaubt ihr, denkt ein Pastor wenn sein Kind (gehen wir mal von 18 Jahren aus) eine feste Freundin hat? Finden die das schlimm wegen kein S** vor der Ehe oder so? Oder sind die evangelischen etwas lockerer obwohl sie gläubig sind? Ich kenne mich da nicht so gut aus. Danke :)

Antwort
von KimAlexandra, 15

Generell sehen die Protestanten das nicht so "engstirnig" wie Katholiken. Es gibt natürlich immer Ausnahmen, aber in der Regel ist das kein Vergehen. :)

Antwort
von AnnaOffiziell, 39

Also der Pastor (ev.) den ich kenne, der hat das bei seinen Kids nicht gemacht. Der hat in die Beziehungen nicht groß reingeredet.

Antwort
von petrapetra64, 32

Für Prothestanten gibt es kein "kein Sex vor der Ehe", das gilt für Katholiken. Prothestanten stehen eher mitten im Leben und werden das bei ihren Kindern auch nicht anders sehen.

Antwort
von tryanswer, 42

Wenn du nicht gerade "ein ultrakonservatives Exemplar erwischt hast", sind Pastoren auch nur Menschen.

Antwort
von Dianaartem, 28

Also ich kann mir vorstellen, dass das die Extremspießer sind.

Antwort
von celaenasardotin, 17

Also ein katholischer darf nicht heiraten und bei den evangelischen gibt es moderne und konservative , wie überall in der Gesellschaft. Kommt also auf den Menschen an

Kommentar von Lycaa ,

Und ich habe mir überlegt, wie man genau das in wenigen Worten formulieren kann. Danke.

Antwort
von mucki0506, 35

Ich denke nicht das sie das bei ihren eigenen Kindern so drauf sind :D

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community