Frage von Nehelenia, 64

Was denken jungs wenn sie ein nein kriegen?

Ich war gestern in einem Cafe und als ich raus bin ist mir ein Junge hinter her gelaufen. Er hat mich gefragt ob wor kurz reden können. Ich war schüchtern und wusste nicht was ich sagen soll hab meine Freundinnen angeschaut und dann zu ihm nein gesagt. Er ist dann weg gegangen. Hab noch sorry gerufen aber er ist einfach weiter. Ich fühl mich jetzt nicht gut und bereue es weil ich wollte nicht mal nein sagen habs einfach getan keine ahnung. Was glaubt ihr denkt er jetzt von mir bzw. was würdet ihr denken?

Antwort
von Manuel129, 26

ich würd mir denken gut dann halt nicht :D, aber dann würde ich auch nicht einfach ohne weiteres weg gehen sondern halt freundlich einen schönen Tag wünschen oder vllt trotzdem ein Kompliment machen. Da der Junge einfach weg gegangen ist, denke ich, dass du sein Selbstwertgefühl mit deiner unsympathischen Antwort etwas runter gezogen hast und er sich einfach brutal abgewiesen gefühlt hat^^ Er denkt sich wahrscheinlich sowas wie "blöde Kuh". Nicht, weil du das wirklich bist, sondern weil er die Situation wahrscheinlich falsch eingeschätzt hat.

Ich war auch lange Zeit furchtbar schüchtern, habe aber irgendwann mal den Mut gefasst einfach eine anzusprechen. Einfach so, das war eigentlich unfassbar für mich damals. Naja, wurde nicht abgewiesen, aber wäre ich abgewiesen worden hätte ich mich davon nicht so leicht erholt. Also etwas rücksichtsvoller bitte.. vielleicht wars auch ein Typ der das dauernd macht, dann macht das nichts =P

Antwort
von boy865, 34

Ist der Junge mit dir befreundet gewesen, hat er dich gekannt, oder war das ein irgendjemand? ^^

Kommentar von Nehelenia ,

nein wir kannten uns nicht :)

Kommentar von boy865 ,

Vielleicht war er traurig ^^ aber das legt sich schon bei ihm ^^

Antwort
von FaDe111, 30

Er ist kurz traurig aber das geht später weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten