Frage von TatyanaIgor, 208

Was denken die Russen über uns Europäer?

Russland leidet unter EU-Sanktionen. Putin kann sein Volk nicht mehr ernähren. Russische Wirtschaft ist geschrumpft und Zukunft sieht leider niemand in Russland.

Was denken die Russen über uns Europäer? Geben sie uns schuld wegen EU-Sanktionen oder dem Putin?

Antwort
von archibaldesel, 95

Ist mir aus grundsätzlichen Erwägungen, vollkommen schnurz!

Ganz nebenbei können sie mir natürlich die Schuld an den Sanktionen geben, aber ich habe sie nicht beschlossen. Ich wurde nicht einmal gefragt....

Antwort
von Huckebein, 123

Ich würde die Russen an deiner Stelle fragen. Du hast viele Freunde dort, wenn man deinen anderen Beiträgen glauben darf.:)

Fakt ist eines. Sie halten aus guten Gründen viel von sich selbst und verfolgen eine eigenständige Politik, die sich nicht hündisch irgendwelchen selbsternannten Herrschern über die Welt unterordnen und deren Befehle befolgen.

Außerdem solltest du bedenken, dass zu "uns" Europäern auch ca. 100 Millionen Russen zählen.
Nun kannst du dir selbst deine Frage beantworten, wie die Russen über "uns" Europäer denken.


Antwort
von PropellerHut, 145

Egal was sie über uns denken. Es ist falsch! Genau so wie wir über sie denken, weil die Medien allen in den Kopf sch****en!

Kommentar von konGrom ,

Besser kann man es nicht sagen !👍🏼

Kommentar von peterklaus57 ,

Genauso ist es - 

Besser kann man es nicht sagen !👍🏼

Antwort
von LebenderToter, 102

Es gibt nicht "die Russen". Die haben nicht alle den gleichen sozialen Rang, Lebenstil, Sichtweisen, Bildung, Intellekt und andere Eigenschaften.

Es ist genau so wie in Deutschland, dass jeder eine andere Meinung hat. Hier gibt es ja auch alles von politisch links, mitte, rechts, alles dazwischen, alternativ und unpolitisch.

Es gibt genug Opposition in Russland. Das zeigt sich bereits an den vielen Anhängern des verstorbenen Boris Nemzow. Ebenfalls gibt es extreme kommunistische sowie rechtsradikale Richtungen. Manche ertragen auch die Kreml Politik ohne großartig jemanden gleich die Schuld zu geben.

Putin ist genau so wie Merkel nur ein Repräsentant der jeweiligen Politk, die von vielen Menschen im Hintergrund konzipiert wird. Die Gesichter dienen als Sündenböcke, doch es ist unmöglich für einen einzigen Menschen sämtliches politologisches Fachwissen zu beherrschen und zu koordinieren.



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten