Frage von Spammer27, 49

Was das eine Einladung zu einem Rendezvous?

Eine Kollegin, mit der ich mich immer gut verstanden habe, hat kurz erwähnt, dass sie am Wochenende auf eine Party geht. Einige Tage später fragte sie mich nebenbei, ob ich am Wochenende etwas vor habe. Auf meine Erläuterungen hin meinte sie, ich könne ja auch zu der Party gehen und "ein wenig tanzen". Kann ich das als Einladung verstehen? Wendet Ihr Frauen solche Formulierungen an um keinen direkten Korb zu bekommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 4chaila4, 22

Ja ich als Frau würde so etwas tatsächlich nur sagen wen ich den Mann interessant finde ,denke das du es ihr angetan hast :) Diese Frage soll wohl so rüberkommen das es nicht direkt nach Date klingt sondern eher nach "würde mich freuen wen du auch kommst aber ist auch egal wen  du nicht kommst". Heimlich wünscht sie sich aberdas du kommst weil sie dich besser kennen lernen will . Ist meine Interpretation kann natürlich auch falsch liegen ;) Hoffe konnte helfen

Antwort
von Toxic38, 14

Nun ja. Als ein Rendezvous kann man es nicht betrachten. Eher als eine Einladung, die einer netten Geste der Frau gleicht. 

Aber vielsagend ist diese Einladung dennoch. Du kannst dich also in Vorfreude stürzen ;) 

Diese Einladung könnte aber auch nur freundschaftliche Hintergründe haben. Überstürze daher nichts. 

LG, Toxic38 

Antwort
von bikerin99, 24

Rendezvous würde ich das nicht verstehen. Sondern genau das, was es ist, eine Einladung zur Party und schauen, was sich entwickelt.

Antwort
von Berlinfee15, 26

Guten Abend,

es verwundert, dass Du nicht gleich und sofort diese Frage gestellt hast. Doch wie es sich anhört, ist es eine dezente Einladung für Dich.

Vielleicht möchte sie ja nicht solo dort antanzen:)

Freu Dich auf die Party.

Antwort
von FrauFriedlinde, 10

Das klingt vielversprechend !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community