Frage von extremepaddle, 38

Was darf man bei Spaßanrufen und was nicht?

Antwort
von PomHobbit, 21

Spaßanrufe darf man generell nicht. Was man darf und wann es zur Anzeige gebracht wird ist demnach dem Opfer selbst überlassen. Aber ich denke mal, man kann sich schon im Gespräch relativ gut heraushören, wo die Grenze ist. Und generell zählt unter die Kategorie Ehrensache: Keine Fakebestellung machen und nicht auflösen. Kriegen Unschuldige Ärger für und schockt nicht. Ansonsten gilt: Alles bis zur individuellen Gürtellinie des Opfers ist erlaubt

Kommentar von extremepaddle ,

Danke!

Kommentar von PomHobbit ,

Kein Ding

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten