Was darf man bei Magendarm essen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Prinzip kann man auch normal essen. Leichter is jedoch anfangs Leichtverdauliches zu essen, wie zB Weißmehlprodukte, wie Semmeln und mürbe Kipferl, auch Nudeln. Alles gut durchgekocht. Gut geeignet sind Suppen wegen der Flüssigkeit, die in so an Fall sowieso das Wichtigste ist und glaub, dass das Salz darin in den Suppen sehr angenehm sein kann, weil den Körper da ohnehin viel an Mineralstoffen bzw. Salzen fehlt. Denk zB an eine richtige Rindsuppe mit Nudeln, Karotten.. Fridatten gehen sicher auch gut..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde erstmal nichts essen, Hauptsache ist viel zu trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwieback
Haferflocken
Laugenstange und brezel ohne salz
Kartoffeln und reis ohne öl und ohne Gewürze
Wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwieback und Cola.

Cola erst ein wenig probieren, wenns nicht klappt, dann klappts nicht. Das hab ich ganz unterschiedlich erlebt, ich kann das immer trinken und es hilft mir sogar da der Körper dann mehr Zucker hat und das braucht er.

Ansonsten Milchprodukte vermeiden, also weder Butter, noch Yoghurt oder sonst etwas :)
Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufjedenfall keine Milchprodukte ^^ am besten ist zwieback und brot. Das macht dein stuhl "härter"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung