Frage von HerrMajor1337, 34

Was darf ich von nem FX6300 und ner R9 270X sowie 8 GB RAM in BO3 erwarten?

Hey Leute, ich hab mal ne Frage, undzwar bin ich mit den sachen gerüstet? ich habe angst dass es vielleicht nicht so läuft wie ich es hoffe... ich sehe durchgehend solche beta gameplays mit den selben specs dass sie auf ultra bei ca 30 fps liegen, auf low bei ca 80, aber solche dinger haben mich schon oft getäuscht... bei bf3 bspw hatte ich deutlich deutlich mehr...

Wäre nice wenn da mal wer was wirklich zu sagen könnte

Antwort
von Syltex, 34

Natüröich besser wäre da 16 GB Ram, wieveil GDDR hat die Grafikkarte? (steht dabei)

Ich mache das jz gleich für dich! 2GB auf mittel flüssig

                                                     4GB auf Hoch flüssig

Hau noch einen 8GB Ram rein dann müsste es gut funzen.

Sag mir nch den Clockwert für Graka und CPU und ich sags dir

MFG dein Syltex

Kommentar von HerrMajor1337 ,

1120mhz kann aber bis 1300 hoch bei der gpu undn memory clock von 5600mhz, und prozessor 6x 3.5ghz, GDDR 5speicher mit 2GB hat die gpu, laut benchmarkseiten läuft sie auf gute 40-50fps bei ultra settings, zumindest in der story, wobei meine gpu insgesamt komisch ist, sie ist leistungsmäßig auf dem stand einer r9 280, minimum, hat vllt nur 2GB rennt aber manchen gpus so davon. ein bekannter zockt auf ner GTX 960 und bspw in AW hat er schon manchmal zu kämpfen, auch in the witcher 3 räume ich ihn fps mäßig aus dem weg... meine gpu ist verhext

Kommentar von HerrMajor1337 ,

Noch komischer, das detection tool von der seite Can you run it, sagt mir, meine gpu habe 4096 mb... :D

Antwort
von IchKannsHalt2, 11

Ich würde cs:go sowieso nicht auf max oder hoch spielen wegen dem rauch von z.B Granaten.Auf Mittel schaffst du mit der Karte locker 80fps.Die GPU ist gut und die CPU ist auch ganz ok.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community