Frage von Goku20, 123

Was darf ich nicht machen?

Also ich werde in 2 Monaten 15 und ich will morgen ins Fitnessstudio gehen bin aber sehr klein 1.56 oder so ich trainiere auch zuhause ich war mal bei einem Artz und er meinte ich frag trainieren und das es nicht damit zutun hat das ich nicht mehr wächst und ich habe auch viel gelesen das man sogar besser wächst und das es nicht so schädlich ist sogar besser halt aber was darf ich nicht machen damit ich wachse z.b Kreuzheben oder beinpresse was gibt es noch und was muss ich noch unbedingt beachten....bitte nichts antworten mit mach nur Liegestütze oder so Achja hab noch gelenkprobleme

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Welux, 27

Ich bin Amateurbodybuilder seit 11 Jahren, und trainiere in einem privaten "oldschool" Fitnesscenter zusammen mit meinem Trainingspartner, der 20 Jahre Bühnenerfahrung im Bodybuilding hat, dass erwähne ich nur damit du dir sicher sein kannst das ich dir keinen Stuss erzähle, und ich weiß wovon ich spreche.

1. Fang an zu trainieren - das verträgt dein Körper, ab 14-15 ist das vollkommen Ok. Ich bin 25 und trainiere selbst seit dem ich 15 bin.

2. Trainiere die nächsten 2 Jahre ausschließlich im Hypertrophie Bereich. Das ist der Wiederholungsbereich von 8 - 12 wdh pro Satz. Also der Bereich in dem das Muskelwachstum am besten angeregt wird.

3. Trainiere NICHT mit maximalkraft. Wenn das Gewicht so schwer is, das du nur 4-5 wdh schaffst, war das Gewicht zu schwer. Warum sollst du das nicht? Klar wächst du noch. Aber du deine Bänder, Sehnen und dergleichen sind diese Belastungen nicht gewohnt. Du bist halt noch nicht ausgewachsen und deine Sehnen und Bänder sind noch nicht so stark, dass du am Exitus arbeiten könntest.

4. Kreuzheben ist im im ersten Trainingsjahr TABU. Warum? Kreuzheben kannst du erst wirklich richtig ausführen, wenn du einen GRUNDSTOCK an guter Muskulatur der Rückenstrecker aufgebaut hast. Du merkst sonst einfach nicht, wenn die Wirbel belastet werden. Kreuzheben ist keine gesundheitsschädliche Übung WENN man sie richtig ausführt. Aber ohne die nötige Muskulatur ist es einfach nicht möglich, die Bewegung zu kontrollieren. Mach stattdessen Hyperextensions im ersten Jahr. Nach 1-2 Jahren kannst du dir dann jemanden suchen der Kreuzheben SEHR gut beherrscht, und dir das beibringen lassen.

Viel Spaß beim pumpen.

Kommentar von selman3417 ,

Wo warst du nur wo ich mit Fitness angefangen habe 😂

Kommentar von Goku20 ,

Dankeschön war ein sehr guter Beitrag 👌🏿

Antwort
von NekoKingDabura, 28

Hallo, bin 15 und gehe seit ich 14 bin in das Fitness Studio. Der Mythos ob man weniger oder nicht mehr wächst, bleibt ein Mythos. Solange man es nicht übertreibt, passiert jedoch nichts.

Kommentar von Goku20 ,

Danke 👌🏿

Antwort
von selman3417, 23

Wenn du die Übungen richtig ausführst und es mit dem gewichten nicht übertreibst z.b mit 80kg bankdrücken wird garnichts passieren

Kommentar von Goku20 ,

Ok danke 👌🏿

Antwort
von NiklasRi, 26

der Mythos dass man wegen krafttraining nicht mehr wächst wurde widerlegt. von dem Standpunkt aus kannst du also alles machen. 

eher würden mir die gelenkprobleme Gedanken bereiten weil wenn du schon mit 15 damit Probleme hast, wird das mit 45 nicht viel besser sein. Rede mit dem arzt darüber nochmal. 

Kommentar von Goku20 ,

Ok mach ich Dankeschön 👌🏿

Antwort
von Muzir, 30

mach am besten gar nichts, ist doch auch viel entspannender 

Kommentar von selman3417 ,

Sport ist Gesund und erhöht die Leistung des Menschen und das Muskel Wachstum ist eine nette Nebenwirkungen wenn man das so ausdrucken darf

Kommentar von Goku20 ,

Ich fühle mich wohler wenn ich trainiere

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten