Frage von aquared, 98

Was darf ein gerichtsvollzieher alles mitnehmen und kündigt er sich an?

Kündigt sich ein gerichtsvollzieher vorher mit der post an? und wenn nein, zu welcher tageszeit kommen diese gerichtsvollzieher meistens vorbei? Vormittags?Nachmittags?Abends? Was darf der eigentlich alles mitnehmen

Antwort
von Zaadii, 48

In der Tat meldet er sich an. Erst wenn er Dich nach Anmeldung mehrmals nicht antrifft, kommt er unangemeldet.

Es ist besser da zu sein, wenn er sich anmeldet bzw. den Termin zu verschieben, wenn man da nicht kann. Erstens zahlt man für seine Besuche eine Gebühr, auch für die Erfolglosen. Ausserdem hat man bei Cooperation gute Chancen, dass er erst mal nichts mitnimmt, sondern dass man mit ihm einen Zahlungsplan vereinbaren kann.

Er darf nicht alles mitnehmen. Dinge die man als minimum fürs Leben oder die Arbeit braucht, darf er nicht mitnehmen.

Antwort
von Turbomann, 36

@ aquared

Was die "Besuchszeit" betrifft, hat du schon Antworten bekommen.

Er kann z.B. deinen neuen Laptop einkassieren und wenn du nicht bezahlen kannst, dann wird der versteigert, damit Gläubiger Geld bekommen.

Willt du deshalb die genaue Uhrzeit wissen?

Sei mir nicht böse, aber wenn es dich betrifft, dann hätte ich keinen Laptop gekauft, wenn die Gefahr besteht, dass dich der Gerichtsvollzieher aufsucht.

Antwort
von gmbhschreck, 2

Wenn der Gerichtsvollzieher vor der Tür steht Amtsausweis verlangen,wenn er diesen nicht Vorweisen kann dann auf Wiedersehen!

Antwort
von wiedermalich, 65

>Kündigt sich ein gerichtsvollzieher vorher mit der post an?

nein! dann würdest du ja passend zum termin alle wertvollen sachen aus der wohnung schaffen.

>und wenn nein, zu welcher tageszeit kommen diese gerichtsvollzieher meistens vorbei?

immer überraschend, weil s.o.

>Was darf der eigentlich alles mitnehmen

alles, was du nicht zum leben brauchst. d.h. auch solche sachen wie dein laptop, dein tv und dein schmuck

Kommentar von Lavendelelf ,

Ein Gerichtsvollzieher kündigt sich schriftlich an und er kündigt auch an, dass er im Falle der Abwesenheit die Wohnung öffnen lässt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community