Frage von suger, 79

Was darf die polzei bei einem 16jährigen ohne beisein seiner Eltern?

Hallo zusammen, Darf die polizei einen jungen 16Jahre alt ohne beisein von einem elternteil körperlich untersuchen? Also ich meine sich komplett ausziehen und hinterteil zeigen? Gruß suger

Antwort
von Still, 7

Es gibt keine Formvorschriften, die eine Altersgrenze bei Maßnahmen vorsehen. Ebensowenig ist die Anwesenheit von Eltern bei Maßnahmen vorgeschrieben/vorgesehen. Alleine schon aus Gründen der Eigensicherung kann und darf die Polizei eine Person durchsuchen. Da du davon sprichst, dass dein Sohn Pfefferspray eingesetzt hat, kann er auch nach weiteren gefährlichen Gegenständen durchsucht werden.

Antwort
von schelm1, 53

Passiert schon mal zur Demütigung aufmüpfiger kleiner Kerle, die sich z.B. nicht an Platzverweise halten und statt dessen frech sind!?! Die Beamten werden sich natürlich eine wichtigen Grund dafür parat legen, ansonsten setzt es Schelte vom Chef!.

Kommentar von suger ,

Mein sohn ist eher schüchtern und ein senssibelchen.

Kommentar von schelm1 ,

Da wundert es aber, dass er in diese Verlegenheit kam!?!

Kommentar von suger ,

Guck mal weiter hab noch einen link gepostet um was es geht.

Kommentar von schelm1 ,

In diesem Zusammenhang eine ungewöhnlich und nur schwer erklärbare Vorgehenseise der Polizei, bei der scheinbar auch "Spagmaten" ohne Einfühlungsvermögen oder sensibles Urteilsvermögen Dienst tun. Lassen sei von Ihrem anwalt eine Dienstaufsichtsbeschwerde einreichen, dann gibt es die "Schelte vom Chef".

Kommentar von suger ,

Ja es ging sogar soweit das mein sohn für 1Woche in die pychatrie musste. So wurde er untergeebutter.  Ach ich vergass einen laserpointer haben sie ihm abgenommen und einschicken lassen weil es in unserm ort meldungen gegeben hat. Die haben ihn so unter druck gesetzt das war nicht feierlich.

Kommentar von schelm1 ,

Na ja - rote Augen wie bei einem Junkie, Laser mit dem man Flugzeugpiloten blenden und an den Augen verletzen kann - was soll man denn da noch sagen? Da könnte man schon einen Anfangsverdacht auf was auch immer verstehen. Dennoch sollten Sie sich beschweren, dann klärt sich vielelicht das Verhalten der Beamten.

Kommentar von suger ,

danke zumindest einer wo meine situation versteht.

Antwort
von suger, 38

http://www.swp.de/heidenheim/lokales/polizeibericht/16-Jaehriger-in-Bankvorraum-...

Darum geht es. Er ist als opfer gekommen und wurde so behandelt. Noch dazu hatte er leicht rote augen vom pfefferspray(Hat mein sohn geenutz um frei zu kommen).Da wurde er dann unter druck gesetzt das er drogen genommen hätte
Hätte mein Sohn uns es nicht erzählt wüsten wir garnix davon!

Er ist auch polizeilich nicht aufgefallen

Antwort
von salsim5774, 50

Kommt auf die Situation an.

Antwort
von DrStrosmajer, 35

Wenn ein begründeter Verdacht besteht, natürlich. Geht wahrscheinlich wieder mal um BTM, gelle?

Bei der Untersuchung sind immer zwei oder mehr Beamte anwesend.

Kommentar von suger ,

BTM?

Kommentar von suger ,

Habs verstanden. Weis ich nicht da uns die polizei keine info gegeben hat. Nur das was mein Sohn sagte😞

Antwort
von Hausi06, 29

Eigentlich nein, aber nach seinem eigenen Ermässen könnte er es.

Antwort
von NomiiAnn, 36

Soll Mama dabei Händchen halten, oder was?

Kommentar von suger ,

danke nomiiann. sehr hilfreich

Kommentar von NomiiAnn ,

Immer wieder gern. Ab 14 ist man strafmündig. Man kann auch als Minderjähriger Haftstrafen bekommen und dort kann es auch zu körperlichen Untersuchungen kommen, ohne dass Mami Händchen hält.

Kommentar von suger ,

Guck mal bitte nochmal genau um was es geht.

Mein sohn hat sich bis jetzt nix zu schulden kommen lassen.

Sei so gut und lass dann solche antworten!!!

Kommentar von NomiiAnn ,

Deine Frage war, ob ein 16 jähriger ohne Beisein der Eltern untersucht werden darf. Antwort ist JA.

Antwort
von rommy2011, 30

wenn du dort dein dope versteckt hattest   JA !!!

Kommentar von suger ,

er nimmt keine Drogen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten