Frage von Sternschnuppe7 20.04.2010

Was dachte man früher wenn Blutmond war?

  • Antwort von Katzenkind88 20.04.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Einem alten Aberglauben nach herrscht gerade irgendwo ein blutiger Krieg, wenn der Blutmond am Himmel steht. Was in unseren Zeiten eigentlich auch bei jedem anderen Mond zutrifft. Bei vielen Völkern wurden zu dieser Zeit Opfer gebracht, weil sie dachten, dann will ihr "Gott" blut... Der blutmond war schon immer ein zeichen für die propheten, das etwas passieren wird, meistens negativer natur...

  • Antwort von kelibo 20.04.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Na wolltest du es nun wissenschaftlich oder esoterisch wissen? Wissenschaftlich hab ich dir doch grad die Antwort gegeben

  • Antwort von kelibo 20.04.2010

    Stell deine Frage doch mal hier. Die wissen das bestimmt http://www.esoterikforum.at

  • Antwort von Unbekanntheit 20.04.2010

    Ich hab dir die Frage doch beantwortet. Sogar mit einem Link, den du dir durchlesen kannst. Blutmond ist Mondfinsternis, wenn du nicht weißt, was eine Mondfinsternis ist, dann kuck bei Wikipedia

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!