Was, bzw. welche Marken füttert ihr eueren Hunden?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Inzwischen schon Selbstgemachtes mit Gemüse, Fleisch (Herzen o.ä) und Nudeln/Reis.

Im Urlaub/Unterwegs oder einfach mal zwischendurch in der Woche Rinti Nassfutter.

Ist das Preiswerteste für unseren riesen und die kleine. (72cm und 35cm,40-45kg und ca.10kg)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unsere Hunde bekommen Nassfutter von Rocco, Rinti oder Premiere dazu gibt es mal rohe Fleischknochen, Hühnerklein oder mal ein Suppenhuhn.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Platinum Hundefutter . 

Dazu frische Markknochen vom Metzger und für mal Zwischendurch Trockenfleisch . 

Hündin ca. 45 Kg , Schulterhöhe 62cm....eine sanfte Große. ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was und von welcher Marke ihr eure Hunde füttert.

meine Hunde bekommen Marke hausgemacht. 

Frischfleisch in abwechslungsreichen Variationen, Euter, Blättermagen, Herz, Schlund, Pansen usw, dazu püriertes Obst und Gemüse,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatten immer wolfsblut, sind jetzt aber am rinti max -I-mum ausprobieren . Kann nur sagen sie kacken viel weniger und brauchen wesentlich weniger. Natürlich auch ab und an Fleisch gekocht und roh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab immer von Hungeberg gekauft. futterfundgrube.de

Das hat eine extrem hohe Akzeptanz und die Qualität war super.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lunderland, Landfleisch, Terra Canis, Rinti (die hochwertigen Sorten und Reinfleisch), O`Canis, Naturavetal, Macs, Grau als Dose.

Trocken Terra Canis, Wolfsblut, Platinum. Das wechselt halt immer mal wieder mal. Frisch gibt`s wenn Hühnchenkram (Herz, Magen, Brustfilet) oder auch Pansen/Blättermagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Rüde bekommt Graf Barf :) und meine graue Schnauze bekommt von der Rinti Manufaktur,  und von Terra Canis Feuchtfutter und dazu die Marke selbst gekocht :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich füttere BARF (Rohfleisch mit Gemüse) der Marke selbstgemacht ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rohfleisch und Wolfsblut Trockenfutter als Snack und wenn wir Zelten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AniFit Nassfutter mit vieeeeel Fleisch und ohne Getride, dazu selbstgebackene leckerlies ohne Getreide, von Premiere getrocknete fleischstreifen und Rinderkauknochen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pedigree oder Rinti als Nassfutter und Frolic als Trockenfutter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unser Hund kriegt frisches Fleisch (soll ja bekanntlich gesünder sein als trockenfutter) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Premiere meati

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung