Frage von Trastin, 122

Was bringt Ritzen ? Ich check es wirklich nicht!.

Bei mir im Jahrgang (2009) sind relativ viele Mädchen, die sich ritzen .Was bringt das ich komm nicht damit klar

Antwort
von Huflattich, 33

Stell Dir vor, alle wollen etwas von Dir - was Du absolut nicht "reißen" kannst.

Du fühlst Dich allein, weißt nicht weiter, verlierst das Gefühl für deinen Körper. Du fühlst nichts mehr - ausser totale Leere - findest keinen Sinn im Leben . 

Dann nimmst Du eine Klinge und fängst mit dem Ritzen an, es ist warm Du fühlst das Du lebst. 

Auf der anderen Seite schämst Du Dich dafür dir das angetan zu haben fühlst Dich zerrissen immer noch allein und dann machst Du es wieder kommst nicht mehr davon los .Ein sogenannter Kreis des bösen beginnt sich scheinbar zu fixieren .

Es ist ein Schrei nach Aufmerksamkeit - nach Liebe .- nach Hilfe.

Arme "Kinder" die eigentlich noch welche sind jedoch keine sein wollen und auch nicht sein dürfen .

Klingt alles wirr und macht doch irgendwie Sinn . Das ist die Reaktion auf unsere Gesellschaft in der kaum noch jemand für den anderen da ist .

Der Sinn geht abhanden warum soll ich noch leben ? Wozu mich quälen für diesen Wahnsinn - diese Welt in der es scheinbar nur noch Zerstörung und   Kampf kennt.

Antwort
von Aslan2311, 43

Ritzen kann durch viele äußere Umstände getan werden wie Mobbing, Trennung der Eltern, Probleme mit der Familie oder im Freundeskreis aber auch Aufmerksamkeit. Vor dem Ritzen fühlt jede Person etwas anderes zb sie ist wütend, zerrissen, gedemütigt... Viele ritzen sich aber auch wegen der Endorphin Ausschüttung (Endorphine werden häufig in gefährlich Situationen ausgeschüttet und setzen sich an speziellen Opiodrezeptoren ab. Das sind Nervenzellen von Rückenmark und Gehirn. Dadurch werden Reize geblockt oder gehemmt heißt das die Schmerzwahrnehmung ausbleibt) Aber es gibt auch welche die sich ritzen um den Druck bzw. Stress abzubauen. Ritzen kann aber auch andere Gründe haben wie eine Borderline Störung diese Störung heißt so weil sie die Grenzlinie zwischen neurotischen und psychotischen Stöhrung eingeordnet wurde denn die Symptome treten aus beiden der genannten Bereiche auf. Diese Menschen haben Verlustängste, starke Stimmungsschwankungen ... Die Identität dieser Person ist meistens schwach ausgeprägt und der Realitätsbezug oft eingeschränkt. Ritzen kann auftreten bei einer Borderline Störung, Depressionen, Magersucht, Bulimie, Traumatisierungen und Deprivationen. Diese ganzen Begriffe kannst du von mir aus googeln. Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen Gruß Aslan2311

Antwort
von xBAPEx, 59

Hängt von vielen verschiedenen Sachen ab. Die einen wollen Aufmerksamkeit damit erzwecken und die anderen tuen das weil sie "Stress" haben. Sie denken ihre Haut aufzuschlitzen denkt den Schmerz des Stresses zu decken. 

Antwort
von Lucky234, 17

generell hat das erst mal nichts mit Mädchen zutun. es ritzen sich zwar mehr Mädchen als jungen aber viele jungen geben es nicht zu deshalb denkt man das es viel mehr Mädchen sind

Antwort
von Midnight1999, 22

Dabei werden Endorphine (Glückshormone) ausgeschüttet. Das macht zumindest für einen Moment glücklicher, wenn du ganz unten bist.

Antwort
von askme9999, 63

Es gibt viele verschiedene Gründe, grundsetzlich geht es darum, dass diese Menschen oft große psychische Schmerzen haben und keinen anderen Ausweg mehr sehen als sich durch den körperlichen Schmerz von dem Seelischen abzulenken.

Heutzutage ist es aber leider auch zu einer Art Trend geworden sich zu ritzen um beispielsweise mehr Aufmerksmkeit zu bekommen oder dazu zu gehören.

LG

Antwort
von MaxUALa, 11

Sie ritzen sich weil es ihnen nicht gut geht weil sie nicht mehr leben wollen sie spüren nichts keine Gefühle deswegen ritzen sie sich um sich selbst zuschaden und um mindestens den Schmerz zu spüren ein Mädel aus meiner klasse hat den ganze Arm voller Narben durchs ritzen PS:Fänge nicht mit dem ritzen an (ach komm schon ich sehe das Messer in der Hand lege es weg ritze dich nicht xD)

Antwort
von MuffinDx, 30

Aufmerksamkeit xD

Antwort
von Nividia2, 41

Das bringt nichts, die wollen ihren Frust rauslassen und sich weh tun

Antwort
von ichbinich2000, 30

Wahrscheinlich Mode mittlerweile, ich bin in der 11. Klasse und bei uns war das nicht so. Wenn ich mich aber im Internet so umhöre, wird das immer mehr zum Trend bei kleinen Mädchen... absolut schrecklich finde ich.

Antwort
von LittleMistery, 20

Jahrgang 2009 versteh ich nicht ganz. Du bist also wie alt und woher weißt du das, was du da schreibst?

Kommentar von Trastin ,

ich habe eigentlich Jahrgang 9 also ich meinen 9. Klasse geschrieben am anfang war das auch noch da aber hat sich irgendwie geändert

Kommentar von LittleMistery ,

Haben die das gesagt, dass die das machen oder wie kommst du darauf?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten