Frage von laurlaur, 55

Was bringt rasierschaum?

Wozu braucht man eigentlich rasierschaum?

Antwort
von StefanPeterWolf, 25

Rasiermittel (Schaum, Rasierseife, Rasiercreme, Rasieröl etc.) dienen mehreren Zwecken: Barterweichung (schonendere Rasur und Klingen halten länger), Hautpflege, Hautschutz vor der Klinge und besseres Gleiten der Klinge.

Dosenschaum/Gel sind m.E. nach nicht optimal -- nur mit der richtigen Rasierseife oder Rasiercreme, warmem Wasser und einem Pinsel wird der Bart richtig schön weich, das spart die teuren Klingen, die an nicht richtig vorbereiteten Bartstoppeln viel schneller stumpf werden.. Im NassRasur.com-Forum findest Du alle Infos zu einer guten Nassrasur, da werden auch Einsteiger-Fragen umfassend beantwortet und Du kannst da jede Menge Tips und Anleitungen (und Produktempfehlungen) finden: siehe mein Profil

Antwort
von syncopcgda, 32

Die Haare werden damit weicher.

Antwort
von janel20, 28

Es ist geschmeidiger zum rasieren und du schneidest dich nicht so stark/oft

Antwort
von derhandkuss, 26

Rasierschaum macht die Haare sowie die Haut zum Rasieren geschmeidiger.

Antwort
von Linchen004, 27

Das schmeckt super mit Erdbeeren zusammen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten