Frage von sofiankao, 102

Was bringt Mülltrennung? Kommt am Ende nicht eh alles zusammen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von newcomer, 61

solche Mülltrennung ist eine gute Sache.
Fast jedes zweite Wochenende bringste den Müll fein sortiert zur Wertstoffsammelstelle.
Zeitlicher Aufwand mit vorsortieren usw. ca. 1,5 Std.
Dies dann mal 26 sind dann 39 Stunden pro Jahr.
Dazu kommen noch Kraftstoffkosten wenn die Sammelstelle etwas weiter weg liegt. Das mach dann auch noch eine ordendliche Summe aus.
Dies alles damit der Müll letzendlich in großen Sortieranlagen vorher zusammengeschmissen wird und mit entsprechender Technologie zertrennt wird.
Es lebe Deutschlands Ordnungssinn

Kommentar von newcomer ,

vielen Dank fürs Sternchen ;-)

Antwort
von Restriction, 59

Nein wird es nicht, Glas und Metall ist recycelbar oder schmelzbar und kann wieder verarbeitet werden. Plastik ist auch recycelbar und man kann es auch weiterverarbeiten. Papier wird bei uns in Österreich auch recycelt, aber nicht wirklich in anderen Ländern. Etc. Ein anderer Grund dafür sind eher die Kosten, es wären einfach zusätzliche kosten den Müll von Maschinen oder Mitarbeitern zu trennen und das Täglich bei einer riesigen Menge Müll.

Antwort
von Melke123, 28

und noch was diese ganzen giftstoffe aus der den batterien können auch nicht alle zu 100 prozent ausgefiltert werden da geht trotzdem noch ein teil schwefel in die umwelt und diese ganzen schwermetalle die da drinen sind ist alles gefährlich und noch andere giftstoffe

Antwort
von Effigies, 50

Je nachdem wo du wohnst.

Größere Kommunen haben inzwischen oft vollautomatische Sortieranlagen die den Müll schneller als jeder Mensch sortiert bekommen. Und da der Müll in der gleben Tonne oft eh mit Zeug vermischt ist das da nicht rein gehört, kippen die auch gerne mal die Gelben Tonnen und den Restmüll zusammen und jagen alles zusammen noch mal durch die Sortieranlage.

Da hätte man die Arbeit natürlich auch gleich der Sortieranlage überlassen können.

Antwort
von Tweb309, 34

Ich glaube es wird trotzdem getrennt und kontrolliert ob falscher Müll in der falschen Sorte ist. Das geht aufm Laufband wo Leute das trennen und kontrollieren. Habe das mal als Kind im Recyclehof gesehen bei nem Schulausflug. Kp ob das heute auch noch so ist. Wieso gibt es dann mehrere Tonnen, wenn die dann doch alles zusammen schmeißen würden?

Antwort
von Gebraucht123, 15

Es ist halt umweltschützender wenn du keine Batterien in die Tonne wirfst

Antwort
von Melke123, 28

ich bin ein müllexperte und erklär dir jetzt mal wie das ist der müll wird nicht aufeinander geschmiesen früher wurde alles in deponien gelagert das wurde dann 1991 verboten als das duale system eingeführt wurde seid dem hat man entschieden, dass der müll nicht mehr auf deponien gelagert werden darf sondern wiederverwertet werden muss aber trotzdem wird 70 prozent des verpackungsmüll aus kunststoff verbrannt weil es einfach zu teuer ist alles wiederzuverwerten und manche sachen sind auch gar nicht für die wiederverwertung gemacht zum beispiel so ein kleiner verpackunbgseimer aus kunststoff enthält 120 chemikalien von daher kann der nicht wiederverwertet werden ein joghurtbec her enthält 150 chemikalien sowas ist alles nicht für die weiderverwertung gemacht vondaher um das loszuwerden muss man das verbrennen und alles brennbare was im restmüll landet wird mit dem restmüll verbrannt sogar batterien die im restmüll landen werden nicht mit einem magneten rausgefischt sondern auch verbrannt diese ganzen maschinen dort können nicht jedes einzelne material trennen das ist einfach nicht möglich und perfekt sortierter restmüll kann auch nicht gut verbrannt werden erst wenn da kunststoff oder papaier oder irgendwas anderes was leicht brennt hinzugefügt wird geht das perfekt ich hoffe dir damit geholfen zu haben

Antwort
von Branko1000, 48

Wenn du deinen Müll trennst, dann wird z.B. die Pappe oder die Verpackung wieder verwendet und landen nicht in den Restmüll.

Wenn du z.B. Batterien oder andere elektro Geräte in den Restmüll entsorgst, dann werden wertvolle Rohstoffe verschwendet.

Antwort
von Omniscentor, 39

in der Tat

Antwort
von Swarte, 21

Nein kommt es nicht. Es sind Wertstoffe. Der Gelbe Sack und Papier sind sehr wertvoll. Textilien erst recht. Und Restmüll bringt Wärme und Strom und andere Produkte. Bioabfall bring auch Wertstoffe wie Dünger Erde u.a.

Kommentar von Effigies ,

Woher soll der Restmüll denn die Energie für Wärme und Strom nehmen ?

Kommentar von Swarte ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community