Frage von katzenlover12, 66

Was bringt mir Gesangsunterricht?

Hallo! Ich wollte mal fragen ob es hier ein paar Leute gibt die Erfahrungen mit Gesangsunterricht gemacht haben bzw. welchen nehmen. Ich habe folgendes Problem:

Ich finde eigentlich dass Ich sehr gut singe. Mir wird das auch sehr oft gesagt, von vielen Personen. Jedoch kriege ich es zum Beispiel nicht so gut hin hohe Töne zu singen ohne das es duch den Hals gesungen klingt. Ich hatte ein Jahr etwa Theaterunterricht und da hatte ich auch "Sprachunterricht", also habe diverse Stimmübungen zur Stütze gelernt. Diese mache ich allerdings nicht mehr, da Ich viele auch vergessen habe. Deshalb kann ich auch relativ gut stützen.

Ich hab mich jetzt trotzdem dazu entschlossen Gesangsunterricht zu nehmen, aufgrund dieser "Mängel". Allerdings hab ich jetzt Angst, dass Ich eventuell dadurch schlechter werden könnte... Vor ein paar Jahren hat mir eine Frau, die mal gesangsunterricht genommen hat als Kind, erzählt dass sich das singen dadurch "schwierig" angefühlt hat. Stimmt das?

Oder könnte ich "noch besser" werden? Mir wurde mal erzählt das man auch verschiedene Techniken lernt um, zum beispiel, diesen wunderschönen schwingenden Nachhall in seine Stimme zu bekommen.

Ich würde mich sehr über Antworten freuen. lg Katzenlover

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von trustnoone13, 51

Ich hatte selbst schon vier Jahre Gesangsunterricht. Momentan singst du wahrscheinlich mehr mit Leidenschaft und Gefühl. Du wirst viele Gesangstechniken lernen und diese werden deine Stimme immer weiter verbessern und nicht verschlechtern. Das einzige was mir passiert ist, war das ich zu perfektionistisch geworden bin. 

Versuch immer nur Lieder zu singen die du fühlst, dann kann dich Gesangsunterricht um einiges verbessern und es wird dir Spaß machen zu merken wie sich deine Stimme entwickelt.

LG:)

Kommentar von katzenlover12 ,

Erstmal Vielen Dank für die Antwort! :) Aber wie meinst du das mit "zu perfektionistisch"

Kommentar von trustnoone13 ,

Irgendwann habe ich so sehr mich auf die Töne konzentriert das ich mein Gefühl verloren habe. Der Grund warum ich singe. Lieber mit Leidenschaft singen als kalt die Töne zu treffen. Denn beim Singen geht es nur darum, den anderen seine Gefühle zu vermitteln:)

Kommentar von katzenlover12 ,

Okay...

Also ist es doch keine so gute Idee Gesangsunterricht zu nehmen?

Kommentar von trustnoone13 ,

Doch, aber sing nur Lieder die du fühlst dann passiert dir es nicht:)

Kommentar von Lapushish ,

Je nachdem, ob du besser werden möchtest, oder ob du zufrieden bist. Schaden wird es Definitiv nicht, es verbessert dich. Man sollte nur die Waage zwischen Emotion und Technik halten. Wenn du die Techniken erlernt hast, lernst du auch auf Dauer, sie automatisch anzuwenden. Das kommt mit der Zeit, sodass du deine Leidenschaft trotzdem zur Geltung bringst. Keine Sorge

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community