Was bringt es wenn ein Tigerdompteur eine Peitsche hat(z.B. im Zirkus)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich bin nicht ganz sicher, aber ich denke dass die Peitsche eher als Signal verwendet wird, da die Dressur ja auf "Konditionierung" beruht. Wie der Klicker, mit dem man Hunde trainieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der peitsche werden sie " erzogen " und haben deshalb angst davor, sinn der sache ist das die tiere nicht frei drehen.... ein zirkus ist grausam...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackRaven88
01.09.2016, 10:28

Was für ein Blödsinn!!! KEIN Tier wird damit geschlagen! 

0

Die Peitsche ist auch nicht zum Schlagen da, sondern zum Zeichen geben. Ich habe noch nie gesehen, dass ein Dompteur einen Tiger damit geschlagen hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchLiebeDiich
01.07.2016, 15:51

sie wären ja auch ganz schön blöd das vor zuschauern zu machen.... ich habe das schon zu oft gesehen wie bären auf heißen platten stehen damit sie tanzen oder wenn ein tiger im käfig mal " zu laut" ist.

0

Der Tiger wurde leider so eingeschüchtert und gequält und hat deshalb Angst und weiß nicht das er sich wehren kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mari1000
30.06.2016, 20:46

Natürlich weis ein Tiger das er sich wehren kann! Ein Raubtier ist immerhin ein Raubtier! Egal ob in Afrika oder in Deutschland!

Oder warum denkst das es schon so viele Angriffe durch Tiger in Zirkussen gegeben hat!?

Aber wundert mich auch nicht das die ausrasten so wie die behandelt werden :(

1
Kommentar von taraanna
30.06.2016, 20:55

weil die Tiger quasi psychisch krank werden klar können sie sich wehren aber das tun sie nicht weil sie gelernt haben das wird hart bestraft...

0

die peitsche ist ein mittelding zwischen klicker und target.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ahh hier sind wieder die Möchtegern-Tierrechtler.... Ahnung habt ihr ja alle keine... 

KEIN Tier wird mit der Peitsche geschlagen oder misshandelt. Das Training basiert ausschließlich auf positiver Verstärkung! 

Die Peitsche ist nur zum Zeigen und Dirigieren. Quasi als verlängerter Arm des Trainers. Und nein, die Tiere haben auch keine Angst ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Peitsche dient nur als "Abstandshalter", sozusagen als verlängerter Arm des Dompteurs und signalisiert dem Tiger, wie weit das "Revier" des Dompteurs reicht. Der könnte genausogut einen Besenstiel verwenden. Dass das eine "Peitsche" ist, ist nur Show für das Publikum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchLiebeDiich
01.07.2016, 15:52

und jetzt denke mal nach warum ein tiger der viel grõßer und kräftiger als ein mensch ist vor einem stück leder angst haben sollte

0

Ich weiß nicht in wie weit der Tiger vorher schon Bekanntschaft mit der Peitsche gemacht hat aber soviel weiß ich; eine Peitsche zieht/schmerzt unheimlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchLiebeDiich
01.07.2016, 15:54

seit er klein ist wenn du möchtest. bin im tierschutzverein und weiß das leider da ich es oft genug gesehen habe

0