Frage von seliiineee, 84

Was bringt es minimalistisch zu Leben?

Antwort
von Chaoist, 55
  • Gute Musik
  • weniger Sorgen
  • Minimalismus ist im Grunde das was BuddhistInnen anstreben. Nur nennen sie es "Nirvana".
Antwort
von Richard30, 42

Naja es gibt verschiedene Arten minimalistisch zu leben, aber prinzipiell ist es ja so, das wir uns an alles Gewöhnen, auch an Luxus. Wenn wir also viel haben, wird das irgendwann für uns normal und wir erwarten das als standart.

Würdest du jeden Tag nen 5 Sterne Menü essen, wärst du mit nem 3 Sterne Menü absolut unglücklich.

Man kann nun entweder auf komplett alles verzichten, oder man gewöhnt sich an einfache Dinge und versucht daraus gewisse Dinge zu ziehen. Letzendlich schärft man aber dadurch sein Empfinden und man bemerkt erst die vielen kleinen Dinge, die angenehm sind.

Antwort
von wilees, 31

Weniger Konsum, weniger Balast um Dich herum.

Antwort
von XL3yed, 42

Man freut sich über die kleinen Dinge

Antwort
von HatetMisanthrop, 42

Mit ein bisschen Glück schnelleren tod

Antwort
von Dhalwim, 22

Genügsamkeit.

LG Dhalwim

Antwort
von torallo, 39

Es bringt Entspannung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten