Frage von Mysticf, 51

Was bringt es Lotto zu spielen, warum darf überhaupt Werbung gemacht werden?

Ich war 18 und habe jetzt 3 Jahre lang Lotto jede Woche gespielt, nur mit Lotto und Euromillionen habe ich jede Woche im Durchschnitt etwa 80 Euro verloren.

Was bringt es? Man hat sowieso immer die falschen Zahlen. Und warum darf für Lotto und Casino Werbung im Fernsehen gezeigt werden?

Antwort
von rommy2011, 38

erst mal glückwunsch zum geburtstag, gestern am 7.4. warst du in deiner frage noch 20 jahre alt.

wenn du mit 18 jahren schon 80 euro pro woche übrig hattest für lotto, dann dürfte es dir doch auch nichts ausmachen, das geld verloren zu haben. gewinnen tut man mit einem kästchen, du hättest dir also runde 75 euro sparen können pro woche und in drei jahren hättest du 10.800 euro in deinem sparstrumpf - :)

Antwort
von huhuu, 32

Ist halt Glücksspiel! Dich zwingt ja keiner zu spielen. Und dir wird auch gesagt wie beschi..en die Wahrscheinlichkeit ist das du gewinnst. Die Leute spielen es natürlich in der Hoffnung mal zu gewinnen. 

Find es auch eine schweinerei das für Online-Casinos Werbung gemacht wird. Casinos sind noch viel gefährlicher als Lotto! 

Antwort
von musicmaker201, 34

Wieso denn nicht? Jedem sollte klar sein, dass die Gewinnchance extrem klein ist.

Kommentar von MeikeBrose ,

Ich stimme zu. Die Gewinnchance liegt bei 1 zu 139.838.160, so dass nur die Glückspilze im Lotto gewinnen. Einmal pro Monat einen Tippschein für Lotto zu kaufen ist genug. Ich spiele Lotto auch zum Spaß und wähle jedes Mal eine andere Lotterie. Die Lottoergebnisse prüfe ich online sofort nach den Ziehungen hier:


http://localotto.com/de/usapowerball








Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten