Frage von zippo1970, 471

Was bringt einen 19 jährigen jungen Mann dazu, sich in ein 14 jähriges Mädchen zu verlieben?

Hallo!

Ich habe hier gerade eine Frage beantwortet, bei der ein 19 jähriger junger Mann sich in eine 14 jährige verliebt hatte. Der Vater des Mädchens war wohl nicht so begeistert.

Mich würde interessieren, was einen 19 jährigen dazu bringt sich in eine 14 jährige zu verlieben? Ich finde das schon ungewöhnlich.

Als ich ein 19 jähriger junger Mann war, ist natürlich schon länger her, hab ich mich sehr für die "Damenwelt" interessiert. Aber 14 jährige Mädchen gehörten nicht dazu. Das waren für mich, und auch meine Kumpels noch Kinder.

Was geht in so jemandem vor? Findet der Niemanden in seinem Alter? Oder ist das heute gar nicht so ungewöhnlich, und nur so ein "Generationending"?

LG :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ChrisDeMarco, 102

Eine Frage der emotionalen Anziehung auf der Ebene des Denkens zu beantworten ist in eigentlicher Form nicht möglich.

Den einzigen Satz den ich zu dem ganzen nennen kann und der für mich persönlich der Wahrheit entspricht ist Attraction is not a choice!

Man kann sich nicht aussuchen welche Person man attraktiv findet oder nicht, es passiert einfach.... das ganze basiert auch nicht auf irgendeiner Logik darum ist es eventuell für viele auch nicht nachvollziehbar wie z.B. eine sehr gutaussehende junge Frau auf einen 60 Jahre alten Mann stehen kann.

Man hat nur die Wahl zu entscheiden, ob man sich darauf einlässt oder nicht... aber Anziehung passiert einfach. Man sieht die Frau oder den Mann und zack...sie ist da ..... oder eben nicht.

In diesem Sinne noch ein schönes Wochenende.

Kommentar von zippo1970 ,

Danke....wünsch dir auch noch nen schönen Rest Sonntag..... :-)

Kommentar von zippo1970 ,

Ich habe deine Antwort ausgezeichnet, weil sie, so denke ich, viel "wahres" enthält.

Aber eigentlich haben mir die Antworten hier nicht wirklich weiter geholfen, bzw. wurde ich wohl auch nicht richtig verstanden.

Vermutlich hätte ich meine Frage anders formulieren müssen, oder ich denke bei diesem Thema einfach zu "tief" oder "kompliziert".

Aber Danke an Alle für eure Mühe!

LG :-)

Kommentar von ChrisDeMarco ,

Danke dir, starte doch einfach einen zweiten Versuch mit einer etwas anderen Formulierung.

LG

Antwort
von MissMRA, 41

Ehrlich gesagt frage ich mich das auch und ich bin fünfzehn. Genau wie du bin ich der Ansicht, dass man "uns" als Kinder ansieht. Natürlich gibt es immer wieder Ausnahmen, aber ich verstehe genau, was du sagen willst.

Vielleicht ist es etwas kurios, dass ausgerechnet "das Kind" auf diese Frage antwortet, aber lass mich eins sagen. Ich persönlich sehe - in meiner Klasse / in meinem Freundeskreis - enorme Unterschiede, was das Denken angeht. Während die einen schon - übertrieben gesagt - zurückgeblieben sind, scheinen die anderen geistig bereits 70 Jahre zu sein und der Rest schwimmt einfach in dem "normalen" Strom mit. Dazu sei noch gesagt, dass viele, die denken, sie seien reif, weil sie Alkohol und Drogen für erwachsen halten (was es in gewisser Weise auch ist, aber nicht in der Art wie sie es vermitteln) und gerade diese - bei meinem Umfeld zumindest - einen 5+ Jahre älteren Jungen als Freund haben.
[Wo sie ihn/er sie kennengelernt hat, weiß man auch nicht so genau. Entweder sie gehen noch auf die gleiche Schule oder er/sie ist der/die Verwandte des besten Freunds. Ansonsten findet man ja nicht einfach mal so Kontakt zu jemand älteren.]

Momentan ist es auch irgendwie Trend, in diesem Alter mit einem sozusagen erwachsenen Mann zusammen zu sein. Ob das nun generationenbedingt ist oder nicht, kann ich (noch) nicht beantworten.

Kommentar von zippo1970 ,

Danke für deine, wie ich finde, sehr erwachsenen und reflektierten Ausführungen.... :-)

Antwort
von Nordseefan, 107

Mir ist das eigenlich auch immer unbegreiflich.

ABER: Viele 14jährige sehen halt heute älter aus bzw machen sich extra so zurecht, das sie eben älteren gefallen.

Die Männer sollten dann durchaus dem Mumm haben und sagen du bist einfach zu jung (für mich). 5 Jahre altersunterwschied sind in dem Altern nun mal eine Menge.

Wenn nun einer 30 ist, der ander 35, das ist doch völlig egal.

Befreundet sein, das ist ja ok, aber eben keine Beziehung.

Antwort
von Indivia, 225

Ich hatte in dem Alter auch einen 5 Jahre älteren Freund, warum weil es passte. Am Alter auf dem Perso kann man doch keine Reife festlegen.

Als ich dann 23 war, haben wir unsere Tochter bekommen.Er war bis heute meine längste Beziehung , heute sidn wir allerdings getrennt.

Kommentar von zippo1970 ,

Ja wir freuen uns immer, über positive Beispiele aus der eigenen Lebensgeschichte......

Aber ob jeder ausgereifte junge Mann, die große Liebe in einer 14 Jährigen sieht? Ich kann dieses Interesse einfach nicht nachvollziehen.......

Kommentar von Indivia ,

Das kann man natürlich nicht sagen, heute hater eine ältere Dame, allerdings haben wir auch heute noch freundschaftlichen Kontakt.

Wie gesagt ich denke man muss wirklich immer den Einzelfall sehen , ich kenne 12 jährige die wahnsinnig Reif und verantwortungsbewusst sind, aber auch 18 jährige wo man sich fragt ob man die überhaupt schon alleine für die Türe lassen kann.

Kommentar von zippo1970 ,

Tja wo die Liebe hinfällt.... Aber aus meinem Verständnis bleibt eine 14 Jährige, egal wie reif sie auch wirkt, immer noch eine 14 Jährige.

Kommentar von Indivia ,

Aber bleibt ein 19 jähriger auch ein 19 jähriger? meist entwiclen sich Mächen eh schneller als Jungen.

Wobei cih antürlich auch gespannt bin,wie Papa es überhaupt sieht, wenn seine Tochter irgendwann mti ihrem ersten freund ankommt. Ich kann man vorstellen,das man als Eltern, wenn es dann soweit ist einen anderen Blickwinkel hat, weil man sein Kind "beschützen" will.

Kommentar von zippo1970 ,

Ich kann verstehen, wenn sich eine 14 jährige in einen 19 jährigen verliebt.

Aber was geht, "psychologisch" gesehen, in so einem jungen Mann vor, der sich in ein so junges Mädchen verliebt? Darum geht es mir.

Das Vater trifft ersten Freund habe ich "Gott sei Dank" hinter mir. War nicht einfach für mich....Aber alle in der Familie haben es "überlebt"..... :-))

Antwort
von MorsElthrai, 99

Liebe ist emotionale Verbundenheit zu einer anderen Person oder Sache. Also wenn sich in dem Fall der 19jährige dem 14Jährigen Mädchen verbunden fühlt, dann hast Du Deine Antwort wie er sich verlieben konnte.

Sexuell gesehen ist JEDER Mensch unabhängig vom Geschlecht mit erreichen der Gschlechtsreife zu einer anderen Person hingezogen fühlen. Das nennt man Biologie. Also bentwortet auch das Deine Frage

Alles andere sind Regeln welche sich die Menschen ausgedacht haben einander besser kontrollieren und verurteilen zu können um sich anderen Gegenüber moralisch überlegen zu fühlen.

Ich hoffe mit diesen simplen Fakten konnte ich Dir helfen die Situation besser zu verstehen.

Kommentar von zippo1970 ,

Nun deine simplen Fakten, sind mir durchaus bekannt. Wobei ich allerdings glaube, dass es da auch tiefer gehende psychologische Abläufe gibt, die mich speziell von Seiten des Mannes interessieren würden.

LG :-)

Kommentar von MorsElthrai ,

Da ich beide Personen nicht kenne, kann ich Dir darauf keine Antwort geben. Aber aus persönlicher Lebenserfahrung kann ich Dir zumindest sagen, das ich schon 14 Jährige Menschen kennen gelernt habe, die erwachsener waren als viele 30 Jährige und ebenso 40 Jährige, die kindlicher und naiver waren als die meisten 12 Jährigen. Also ohne den genauen Charakter einer Person, oder ihre Motive zu kennen, kann man echt nur spekulieren. Es kann einfache sexuelle Begierde sein, bis hin zu einem tiefen seelischen Verständnis und einer daraus resultierenden emotionalen Verbundenheit. Kannst Dir aussachen was Deiner Meinung da jetzt passt. ;)

Kommentar von zippo1970 ,

Danke für deine Mühe! :-)

Ich wollte auch noch kurz etwas zu deinen Erklärungen anmerken. 

Geschlechtsreif sind heut zu Tage teilweise schon 9 oder 10 Jährige. Von daher sind Regeln nicht nur aufgestellt um besser „kontrollieren“ und „verurteilen“ zu können, oder seine „moralische Überlegenheit“ zu beweisen. Sondern einfach auch um Kinder vor widerlichen Pädophilen zuschützen.

LG :-)

Antwort
von Tragosso, 127

Kann ich ebenfalls nicht verstehen. Ich bin zwar selbst 'erst' 21, könnte mir aber im Leben keine Beziehung mit jemandem unter 18 vorstellen.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Männer, 120

So ungewöhnlich wie Du meinst ist das keineswegs, das ein 19 jähriger junger Mann sich in ein 14 jähriges Mädchen verliebt oder eben das ein 14 jähriges Mädchen sich in einen 19 jährigen jungen Mann verliebt. Wenn Du dir auch mal die Paare anschauen würdest wo der Altersunterschied so um die fünf Jahre beträgt, so hatten viele davon ihren Anfang als das Mädchen so um die 14 oder 15 Jahre alt gewesen ist und der junge Mann so um die 19 oder 20 Jahre alt gewesen ist. Außerdem sehen die heutigen 14 und 15 jährigen Mädchen durchaus auch um einige Jahre älter und ergo auch reifer aus.

Antwort
von Arxoz, 73

Mich würde interessieren, was einen 19 jährigen dazu bringt sich in eine
14 jährige zu verlieben?

Gegenfrage: Was hält ihn davon ab?

In wen oder was man sich verliebt kann man sich sowieso nicht aussuchen. Und 19 / 14 ist nicht gerade der unglaublichste Unterschied. Dass sie noch minderjährig ist, dürfte ihm hoffentlich klar sein.

Von der Info her kann ich auch nicht einschätzen, wie das geistige Verhältnis von den beiden ist. Wär ja möglich dass sie sich schon wie 16 verhält, und er sich erst wie 17.

Was geht in so jemandem vor? Findet der Niemanden in seinem Alter?

Hey, viele Leute suchen sich nicht sein "Zielobjekt" nach bestimmten Kriterien aus, in seinem Fall mag er wahrscheinlich das Mädchen einfach gern, aber wie gesagt, ohne genaueres zu wissen kann ich das nicht beurteilen.

LG.

Kommentar von zippo1970 ,

Letztendlich suchen wir uns alle unser "Zielobjekt" nach bestimmten Kriterien aus. Auch wenn es uns selbst gar nicht so bewusst ist, oder diese Vorgänge im "Unterbewusstsein" ablaufen.

Was ihn davon abhält? Ich geh mal von mir aus, als 19 jähriger junger Mann.

Ne 14 jährige hätte ich nicht mit in die Disco nehmen können, oder Kneipe, Spätvorstellung Kino, übers Wochenende auf ein Festival, und....und....und....

Ich stand mit 19 im Beruf. Eine 14 Jährige geht noch zur Schule. Ich frage mich was es da für Gemeinsamkeiten gibt?

Aber das ist natürlich jetzt nur auf mich zugeschnitten. Bei anderen mag das sicher anders sein. Kann man sicherlich nicht verallgemeinern........

Kommentar von Arxoz ,

Gut, aber deine Frage war ja, wie und warum er sich in sie verliebt hat/haben könnte.

Was die beiden gemeinsam haben oder miteinander machen bzw. nicht machen wollen, kann ich leider auch nicht beantworten. ;)

LG.

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 97

Warum, Weshalb, Wieso? 

Er hat sich eben in sie verliebt. Und der eine Grund könnte sein, das sie älter als 14 aussieht, oder das sie eben niedlich ist und ihm gefällt. Warum das hinterfragen? Warum ist es nur ''normal'', wenn der 19 Jährige sich in eine 18 Jährige verliebt? Personen wie Du sind genau der Grund das Menschen die auf Altersunterschiede stehen sich Sorgen machen ob das ''normal'' ist. Und nur weil es für dich nicht in Frage kam muss es bei anderen nicht auch so sein. Allein die Familie des Mädchen muss sich mit dem ''Problem'' auseinander setzen. 

Kommentar von zippo1970 ,

Hallo Phantom15!

Wau....Warum gleich so feindselig?..... "Personen wie ich".....

Nun ich versuche mich zumindest damit auseinanderzusetzen, und es zu verstehen..... Aber selbst das darf ich deiner Ansicht nach nicht, weil es nur die Familie des Mädchens etwas angeht?

Deine Argumentation ist etwas "schwach auf der Brust". So könnte sich auch ein 50 jähriger rechtfertigen, der sich in eine 12 jährige verliebt hat.

Ich hatte hier schon geschrieben, dass ich ein 14 jähriges Mädchen, dass sich in einen 19 jährigen Mann verliebt, durchaus verstehen kann. Mich würde aber interessieren, was "psychologisch" in so einem jungen Mann vorgeht, der sich in eine 14 Jährige verliebt. Ich bin nämlich durchaus der Meinung, dass da schon etwas dahinter steht. Was aber von meiner Seite sicherlich keine moralische Bewertung sein soll.

Ich erlaube mir schon, auch so etwas zu hinterfragen. Vielleicht weil Menschen "wie ich" finden, dass man Vorgänge in unserer Gesellschaft, auch verstehen muss, und nicht einfach alles, ohne Reflektion, als "normal" anerkennen soll.

Sorry für den langen Text, aber du merkst schon, diese oberflächliche Beurteilung von dir, als "Menschen wie du", hat mich a bisserl "aufgeregt". Bin halt sensibel.... ;-)

LG :-)

Kommentar von Phantom15 ,

Sich zu verlieben ist im Prinzip von Grund auf Psychologisch zu sehen. Allein der Begriff >Übertragung< ist sehr unromantisch. Man verliebt sich Quasi in Menschen die einem ähnlich sind und das Spiegelbild seiner selbst. Und was Du als Angriff siehst war darauf gemünzt, das ich es verurteile, wenn andere meinen zu analysieren warum das so oder so ist. ...

Kommentar von zippo1970 ,

Tja....wie auch immer.... Danke für deine Meinung..... :-)

Antwort
von Sammyleinchen, 74

ich kenne viele ältere Männer etwas mit minderjährigen haben...es gibt einfach Mädchen die für ihr alter schon ziemlich reif sind.. beispielsweise ist eine 16 mit einem 23 jährigen zsm und eine 15 jährige war mit nem 21 jährigen zsm..von dem her

Antwort
von Desantnik1988, 136

Man muss wirklich acht geben heut zu Tage. Das aussehen kann einen richtig blenden.

Antwort
von Lexa1, 148

Gehe mit offenen Augen durch die Welt. Die Mädchen sehen heute meist weit älter aus als damals und sind vielfach auch reifer-. Da kann es schon vorkommen.


Kommentar von zippo1970 ,

Danke für den Tipp mit den offenen Augen.....

Als Vater von 2 Töchter würde ich sagen....älter aussehen? vielleicht.....aber reifer? Glaub ich nicht....

Kommentar von Lexa1 ,

die in deinem Beispiel wahrscheinlich schon. Und ich selbst kenne noch mehr. Aber heute ist vieles etwas früher.

Kommentar von zippo1970 ,

Also ich kann aus meinem persönlichen Umfeld nicht erkennen, dass heutige 14 Jährige geistig reifer sind, als vor 30 Jahren..... Es gibt sicherlich eine gewisse "Sexualisierung", die es zu meiner Zeit nicht gab, aber ob es das erklärt?

Antwort
von Defqon1234, 91

Ich sag mal wenn der Mann 45 ist (Beispiel) und die Frau 40 dann spielt das doch keine rolle.
Aber klar es könnte auch sein das er ältere Mädchen oder halt welche in seiner Altersgruppe keine findet.

Antwort
von Maserati9173, 138

Es kommt auf die geistige Reife an und nicht auf das Alter, das im Personalausweis steht. Es gibt 14-jährige Mädchen die sich wie Erwachsene benehmen und sich gut kleiden können. Dann gibt es noch 18 - jährige, die sich total daneben benehmen und gepierct sind. Wenn ich mich zwischen den beiden entscheiden müsste, dann würde ich eindeutig die jüngere nehmen.

Kommentar von zippo1970 ,

Ich stelle ja nicht in Zweifel, dass es 14 Jährige gibt, deren geistige Reife, nicht ihr Alter widerspiegelt. Trotzdem bleiben es doch 14 jährige Mädchen.

Ich versteh so etwas nicht. Aber vielleicht seh ich das auch zu sehr als Vater.

Kommentar von Tragosso ,

Wow, ja gepiercte Menschen sind ja schließlich alle unreif.

Kommentar von Maserati9173 ,

Wow, das habe ich ja auch behauptet.... nicht.

Kommentar von Tragosso ,

Was soll dann der unnötige Zusatz?

Kommentar von Maserati9173 ,

Mit anderen Worten: Eine 14-jährige, die sich erwachsen verhält und gut aussieht, finde ich besser als eine 18-jährige, die sich kindisch benimmt und unattraktiv aussieht. -> Ein Piercing macht jede Frau hässlich. (Meine Meinung)

Kommentar von zippo1970 ,

 Ein Piercing macht jede Frau hässlich. (Meine Meinung)

Das finde ich absolut nicht. (Meine Meinung)

;-)

Antwort
von xgirl123, 204

ich habe 3 jungs, die 19,18und 25 sind und mich alle lieben, ich bin 14 aber sie wissen das ich nichts von ihnen will, weil ich nicht parat bin mit einem dieser jungs auszugehen oder eine bezihung möchte

Kommentar von zippo1970 ,

Also mehr so ein "älterer Bruder" Ding.....

Antwort
von Marathon123, 65

Was ist daran so schlimm? Bin selbst fast 19 und finde da echt nichts verwerfliches :D.

Antwort
von switchii, 44

Heutzutage sehen 14-Jährige oft schon wie 18 aus. Reicht dies als Antwort?

Kommentar von zippo1970 ,

Nein.... mir geht es eher darum, was "psychologisch" in so einem jungen Mann vorgeht...... :-)

Antwort
von keinplan17, 82

Ich glaub die wollen auch nur sex mit dem mädchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community