Frage von Nikollegah, 27

Was bringt ein DJ-Controller?

Wozu genau werden DJ-Controller angewendet? Kann man sie zum beats erstellen benutzen? Werden sie nur in discos verwendet (und wozu genau)? Oder sind sie nur eine andere Variante normaler Mischpulte? Kann man die selben Funktionen auch nur über Software nutzen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DjTilDawn, Community-Experte für DJ & Musik, 10

Ein sehr weites Thema. Hier sind eigentlich alle Informationen zur grundsätzlichen Funktionsweise zusammengeschrieben: http://www.dj-lexikon.info/midi-controller.html

Antwort
von JutenMorgen, 15

DJ-Controller sind Midi-Controller für DJ-Software. Im Grunde also nichts anderes als eine Tastatur mit speziellen Tasten für deine DJ-Software.

Sie sind nicht zum Produzieren sondern vielmehr zum Auflegen gedacht. In den meisten Diskotheken steht ein Mixer (z.B. DJM 900) mit Abspielgeräten (z.B. CDJ 2000). Der Unterschied ist zu aller erst einmal, dass bei diesen Geräten die Software bereits integriert ist und du keine zusätzlichen Programme brauchst. Hier kannst du einfach eine CD oder einen USB-Stick mit deiner Musik abspielen.

Bei einem MIDI-Controller hingegen brauchst du einen Laptop/PC und ein passendes Programm wie z.B. Traktor, Serato oder Virtual DJ Pro. Hier hast du dann deine Musik drinnen und das Programm kann über den MIDI-Controller gesteuert werden.

Bei den meisten Programmen ist nicht einmal ein Controller notwendig. Du kannst sie alternativ auch mit Maus oder Tastatur verwenden. VDJ bietet hier zum Beispiel die Möglichkeit alles selber zu Mappen, sprich bestimmte Hotkeys für bestimmte Funktionen zu verwenden.

Die meisten Controller werden mittlerweile mit einer abgespeckten Version eines solcher Programme mitgeschickt.

Ebenso die meisten Controller besitzen eine eigene Soundkarte um die verschiedenen Quellen gleichzeitg abspielen zu können. (Mic, Monitor, Kophörer, PA)

Zusätzlich gibt es noch eine Art Mischling wie z.B. den DDJ-SX, welcher zwar komplett MIDI abhängige Player hat. Jedoch einen Analogen Mixer besitzt mit dem man auch ohne Software arbeiten kann.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen während mein Lack am Fahrrad gerade getrocknet ist :D

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Antwort
von hiemshiems, 20

Grundsätzlich ist es einfacher damit musik zu bearbeiten als mit zb. Serato am PC. Und man hat viel mehr feingefühl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten